Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Auswärtiges Amt besorgt über Lage im Jemen.
clock-icon13.06.2018 - 14:09:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Das Auswärtige Amt hat sich besorgt über aktuelle Entwicklungen in der jemenitischen Hafenstadt Hodeidah geäußert

Bild: Auswärtiges Amt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Auswärtiges Amt, über dts Nachrichtenagentur

"In einem dicht besiedelten urbanen Umfeld besteht das Risiko schwerwiegender humanitärer Konsequenzen der Militäroperation", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Mittwoch zum angelaufenen militärischen Vorgehen der jemenitischen Regierung und der sie unterstützenden Koalition zur Rückeroberung der Stadt.


Als wichtigster Importhafen des Jemen sei Hodeidah zentral für die humanitäre Versorgung der Bevölkerung des ganzen Landes. "Wir appellieren an alle Konfliktparteien, den Schutz der Zivilbevölkerung zu gewährleisten, und fordern im Interesse der Not leidenden Menschen im Jemen von allen Parteien die strikte Einhaltung des humanitären Völkerrechts und die Achtung der humanitären Prinzipien." Schon die Auseinandersetzungen der letzten Monate südlich von Hodeidah hätten die bestehende humanitäre Krise weiter verschärft und Zehntausende zur Flucht getrieben.


Die aktuellen Entwicklungen drohten die laufenden Vermittlungsbemühungen des Sondergesandten der Vereinten Nationen, Martin Griffiths, weiter zu erschweren. "Wir rufen die Konfliktparteien dazu auf, konstruktiv mit dem Sondergesandten der Vereinten Nationen und den internationalen humanitären Organisationen vor Ort zusammenzuarbeiten und alle Möglichkeiten zu nutzen, eine weitere Eskalation im Konflikt zu verhindern." Die Bemühungen des Sondergesandten habe die volle Unterstützung, da eine dauerhafte Lösung des Konflikts nur auf politischen Wege möglich sei.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Lage der Wohnungseinbruchkriminalität in SH und Präventionshinweise der Landespolizei


Lage Diebe stehlen Wäsche


Essen: 31-Jähriger nutzt hilflose Lage für Diebstahl - Festnahme


Die Lage an den Aktienmärkten stellt sich weiterhin als vergleichsweise fragil dar


OBERNBERG Genau 15 Jahre ist es mittlerweile her, dass in Obernberg in bester Lage mit Blick auf den Inn mit dem Bau einer Reha-Klinik begonnen wurde


Ganze vier Wochen ist Brandenburgs neue Arbeits- und Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke) jetzt im Amt


Gewonnen und zerronnen, versonnen oder versponnen - in der täglichen Kolumne „Lüttje Lage“ schenken die HAZ-Autoren dem Alltag einen ein


NEW YORK (Dow Jones)--Die Lage der US-Industrie in der Region Philadelphia hat sich im Oktober kaum verändert


Die Lage der Lebensversicherer stabilisiert sich Das Capital-Rating 2018 zeigt, wie sich Ihr Lebensversicherer bei Kosten, Rendite und Sicherheit schlägt Die deutschen Lebensversicherer dürfen noch in diesem Jahr auf Entlastung hoffen: Nach Regierungsplänen sollen die Unternehmen künftig weniger Geld als bisher zur Sicherung von Altgarantien zurücklegen müssen


Die Schweizer Uhrenhersteller haben im September weniger Uhren ins Ausland verkauft als im Vorjahresmonat