Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Whitaker wird neuer US-Justizminister.
clock-icon07.11.2018 - 21:50:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der bisherige Stabschef des Justizministeriums Matthew Whitaker wird neuer US-Justizminister

Bild: Justiz, iStockphoto.com / DNY59 Bild: Justiz, iStockphoto.com / DNY59

Das teilte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er ist damit der Nachfolger von Jeff Sessions, der am Mittwoch Trump per Brief über seinen Rücktritt informierte, berichtet der US-Fernsehsender CBS News. "We thank Attorney General Jeff Sessions for his service, and wish him well!", twitterte Trump, der wenig später Whitaker als seinen Nachfolger ankündigte.


Trump hatte Sessions in der Öffentlichkeit wiederholt kritisiert, da dieser sich aus den Ermittlungen um eine russische Einflussnahme der US-Präsidentschaftswahl 2016 als befangen zurückgezogen hatte. Der Republikaner Sessions übte das Amt des US-Justizminsters seit dem 9. Februar 2017 aus. Whitaker war seit dem 22.


Das könnte Sie auch interessieren:

Handelsstreits, Inflationstendenzen in den USA, das drohende Ende der Niedrigzinsphase und die schiere Länge der nun schon mehr als neun Jahre anhaltenden Aktienhausse lassen Anleger das kurz bevorstehende Ende des Booms fürchten


Kulmbach - J P Morgan Chase-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Mrowka, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der US-Großbank J P


In den letzten Tagen fiel der Preis für eine Feinunze bis auf die Marke von 1 196 US-Dollar


Für die Aktie BMO US Preferred Share Hedged to CAD Index wurde im Schlusshandel an der heimatlichen Börse Toronto am 13 11 2018 ein Kurs von 23,33 CAD geführt BMO US Preferred Share Hedged to CAD Index haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


Staranleger Warren Buffet ist mit seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway bei der größten US-Bank JPMorgan Chase eingestiegen


Die Technologieaktien in den USA befinden sich im Korrekturmodus und auch die Apple-Aktie konnte sich diesem Trend in den letzten Wochen nicht entziehen


Seit der Finanzkrise ziehen italienische Wissenschaftler zu Zehntausenden ins Ausland, viele von ihnen nach Deutschland


US-Experte Ernesto Araujo ist seit 29 Jahren im diplomatischen Dienst tätig


In West Virginia wurde die Polizei gerufen, weil betrunkene Waschbären für tollwütig gehalten wurden  Die Tiere waren einfach nur von gegorenen Holzäpfeln stockbesoffen Torkelnde Waschbären alarmierten Bewohner aus Milton im US-Bundesstaat West-Virginia, die aufgrund des ungewöhnlichen Verhaltens der Tiere von einer Erkrankung ausgingen  


In Nordrhein-Westfalen kämpfen Justiz und Polizei gegen ungefähr 50 kriminelle Großfamilien