Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Whitaker wird neuer US-Justizminister.
clock-icon07.11.2018 - 21:50:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der bisherige Stabschef des Justizministeriums Matthew Whitaker wird neuer US-Justizminister

Bild: Justiz, iStockphoto.com / DNY59 Bild: Justiz, iStockphoto.com / DNY59

Das teilte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er ist damit der Nachfolger von Jeff Sessions, der am Mittwoch Trump per Brief über seinen Rücktritt informierte, berichtet der US-Fernsehsender CBS News. "We thank Attorney General Jeff Sessions for his service, and wish him well!", twitterte Trump, der wenig später Whitaker als seinen Nachfolger ankündigte.


Trump hatte Sessions in der Öffentlichkeit wiederholt kritisiert, da dieser sich aus den Ermittlungen um eine russische Einflussnahme der US-Präsidentschaftswahl 2016 als befangen zurückgezogen hatte. Der Republikaner Sessions übte das Amt des US-Justizminsters seit dem 9. Februar 2017 aus. Whitaker war seit dem 22.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die US-Regierung will Deutschland Altspeiseöl liefern, das als Biodiesel dem Kraftstoff zugemischt werden kann


Im Kino spielt er Vincent van Gogh, seinem eigenen malerischen Talent steht der US-Schauspieler Willem Dafoe skeptisch gegenüber


Olivia Voznenko mit dem US-Wochenausblick am 19.4.2019


Zur Abwendung von US-Strafzöllen auf europäische Autos plant EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ein weiteres persönliches Gespräch mit US-Präsident Donald Trump


Die Deutsche Bank hat den ersten Teil des US-Stresstests für große Geldhäuser bestanden


Schick sieht es aus, das Auto mit dem der US-Elektroautobauer Tesla die Welt verändern will