Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Digitalsteuer: Macron fordert Einigung mit Deutschland bis Dezember.
clock-icon07.11.2018 - 13:08:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der französische Präsident Emmanuel Macron hält an den Plänen fest, die Bundesregierung für eine europäische Digitalsteuer zu gewinnen

Bild: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur Bild: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

"Ich hoffe sehr, dass wir die Digitalsteuer mit den Deutschen bis Dezember hinbekommen", sagte Emmanuel Macron der Wochenzeitung "Die Zeit" am Rande eines Vortrags vor Unternehmern in Lothringen. Die deutsche Digitalwirtschaft und auch die Bundesregierung hatten wiederholt Zweifel an dem Vorhaben angemeldet, große Internetfirmen mit einer Steuer auf ihre Umsätze zu versehen, damit auch die führenden Netzkonzerne aus den USA in Europa Steuern bezahlen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - - Teams aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Niederlanden schließen sich zusammen - Mehrere Prototypen sind geplant Die Energiesprong-Marktentwicklungsteams aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden schließen sich zusammen, um Nullenergie-Sanierungslösungen für Mehrfamilienhäuser in Nordwesteuropa zu entwickeln


Im Wettbewerb mit China beklagen die Industriechefs von Frankreich und Deutschland Naivität und einen Mangel an Visionen in Europa


Die Bundeswehr will ihre neuen bewaffnungsfähigen Drohnen vom Typ G-Heron-TP auch von Deutschland aus in den Einsatzgebieten in Afrika und Asien steuern


Wiesbaden - Im Dezember 2018 bezogen in Deutschland knapp 1 079 000 Personen ab 18 Jahren Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)