Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Digitalsteuer: Macron fordert Einigung mit Deutschland bis Dezember.
clock-icon07.11.2018 - 13:08:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der französische Präsident Emmanuel Macron hält an den Plänen fest, die Bundesregierung für eine europäische Digitalsteuer zu gewinnen

Bild: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur Bild: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

"Ich hoffe sehr, dass wir die Digitalsteuer mit den Deutschen bis Dezember hinbekommen", sagte Emmanuel Macron der Wochenzeitung "Die Zeit" am Rande eines Vortrags vor Unternehmern in Lothringen. Die deutsche Digitalwirtschaft und auch die Bundesregierung hatten wiederholt Zweifel an dem Vorhaben angemeldet, große Internetfirmen mit einer Steuer auf ihre Umsätze zu versehen, damit auch die führenden Netzkonzerne aus den USA in Europa Steuern bezahlen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Wiesbaden - Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2018 reisten 66,2 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland


Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2018 sind 66,2 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland gereist: Das waren gut 2,7 Millionen oder 4,3 Prozent Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit


Wiesbaden - Verbraucherpreisindex, Dezember 2018 +1,7 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,1 % zum Vormonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) Harmonisierter Verbraucherpreisindex, Dezember 2018 +1,7 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,3 % zum Vormonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) Die Verbraucherpreise in Deutschland erhöhten sich im Jahresdurchschnitt


Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Dezember 2018 um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen


von Christoph Platt, Euro am SonntagAls Emmanuel Macron 2017 die Präsidentschaftswahl in Frankreich gewann, atmete Europa auf


Nach der Eskalation der „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich will Emmanuel Macron die Gemüter besänftigen


Am Dienstag unterzeichnen Deutschland und Frankreich den Aachener Vertrag


Neben Deutschland und Frankreich geben sich die Favoriten bei dieser Handball-WM keine Blöße


Prominenter Redner auf dem Neujahrsempfang von Ernst & Young in Hannover: Friedrich Merz fordert eine mutigere Wirtschaftspolitik von Deutschland und Frankreich


Frankreich schafft in letzter Sekunde den Ausgleich Deutschland steht dennoch in der Hauptrunde