Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
China kontert neue US-Zölle.
clock-icon08.08.2018 - 14:58:26 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China eskaliert weiter

Bild: Container, über dts Nachrichtenagentur Bild: Container, über dts Nachrichtenagentur

Nachdem die US-Regierung am Dienstag neue Zölle im Wert von insgesamt 16 Milliarden US-Dollar gegen chinesische Produkte angekündigt hatte, reagierte China am Mittwoch mit einem Gegenschlag. Die Regierung in Peking kündigte Zölle in Höhe von 25 Prozent auf US-Waren an. Das Volumen beträgt ebenfalls 16 Milliarden US-Dollar.


Das könnte Sie auch interessieren:

Central China Land Media, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 7,95 CNH beinahe unverändert (+0 08 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shenzhen Nach einem bewährten Schema haben wir Central China Land Media auf dem aktuellen Niveau bewertet


An der Börse schloss die China Marine Food-Aktie am 18 01 2019 mit dem Kurs von 0,03 USD


Zu gerne würde ich noch erleben können, was die Historiker in zwanzig oder dreißig Jahren einmal über den US-Präsidenten Donald Trump sagen werden


Der South China Assets-Kurs wird am 19 01 2019, 11:08 Uhr an der Heimatbörse Hong Kong mit 0,02 HKD festgestellt Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für South China Assets entwickelt


„Soul Classics“ stehen am Samstag, 19 Januar, 20 Uhr, im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen auf dem Programm: Sängerin China Moses, Tochter von Dee Dee Bridgewater, und Trompeter Theo Croker haben sich gemeinsam mit dessen Band DVRK Funk und der Württembergischen Philharmonie Reutlingen die großen Genrehits der 60er und 70er Jahre herausgepickt


Skicrosserin Heidi Zacher (Lenggries) ist rechtzeitig vor der WM in Park City/USA (ab 1


FC Bayern erhöht wohl Angebot für Hudson-Odoi (11 02 Uhr) Gladbachs Überflieger in England begehrt (8 53 Uhr)Klopp will Schalke-Jungstar holen (Fr , 22 51 Uhr)+++ 13 17 Uhr: Seine Frau verrät: Icardi bleibt in Mailand +++Statt ins Ausland zu wechseln, verlängert Mauro Iardi seinen Vertrag bei Inter Mailand


In etwa 20 Jahren könnte es soweit sein: Häufige Überschwemmungen, Dürren und Waldbrände bedrohen einen Großteil der US-Stützpunkte in aller Welt


ROM Nach der Inhaftierung des seit 38 Jahren flüchtigen ehemaligen Linksextremisten Cesare Battisti will sich die italienische Regierung um die Heimführung anderer Ex-Terroristen bemühen, die im Ausland untergetaucht sind


Der US-Präsident hat eine „bedeutende“ Stellungnahme zum Mauerbau und zum Regierungsstillstand angekündigt