Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Can Dündar seit Erdogan-Besuch unter Polizeischutz.
clock-icon10.10.2018 - 11:33:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Gefährdungslage für den regierungskritischen türkischen Journalisten Can Dündar hat sich seit dem Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin offenbar deutlich verschärft

Bild: Polizist im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizist im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Er lebe seitdem unter Polizeischutz, sagte Dündar am Mittwoch im RBB-Inforadio. "Wenn ich in der Öffentlichkeit auftreten soll, dann trifft die deutsche Polizei die nötigen Maßnahmen. Sie tun alles, damit ich mich sicher fühle. Darüber hinaus kann man sich gegen so einen großen Hass nirgendwo auf dieser Welt richtig wehren." Erdogan hatte während seines Deutschland-Besuchs den ehemaligen Chefredakteur der Zeitung Cumhuriyet erneut als Spion bezeichnet und seine Auslieferung gefordert.


In Abwesenheit ist Dündar 2016 in der Türkei zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Am heutigen Mittwoch geht gegen ihn in Istanbul der Prozess in einem weiteren Verfahren weiter. Dündar übte im RBB-Inforadio erneut scharfe Kritik an der Situation in der Türkei. Journalisten würden dort immer noch bedroht und verfolgt: Es gebe eine Grausamkeit gegen die Journalisten in der Türkei.


Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - Der Vorsitzende der Stiftung Dialog und Bildung, Ercan Karakoyun, glaubt nicht an eine Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah Gülen an die Türkei


Der Vorsitzende der Stiftung Dialog und Bildung, Ercan Karakoyun, glaubt nicht an eine Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah Gülen an die Türkei


BEIRUT, December 16, 2018 /PRNewswire/ -- Built in-house with the highest technical capabilities in partnership with the region's content creators and publishers A seamless content experience tailored to the digital needs of today's MENA millennials and beyond Users can customize content and share their readings with their friends and communities


Nach monatelangen Beratungen hat sich die Bundesregierung auf schärfere Regeln für den Erwerb von Anteilen deutscher Unternehmen durch Investoren aus dem außereuropäischen Ausland geeinigt


Ankara behauptet, die USA würden Fetullah Gülen bald in die Türkei ausweisen


Die Türkei will laut ihrem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan 120 US-amerikanische Jagdflugzeuge der fünften Generation F-35 erwerben


Das ist eine schöne Überraschung gewesen: Beim Weihnachtsmarkt am Sonntag in Degersen gab es Besuch vom Weihnachtsmann


Erdogan kündigt weitere Angriffe und Offensiven in Nordsyrien an


Der im US-Bundesstaat Pennsylvania lebende Gülen soll an die Türkei ausgeliefert werden


Neues Album Neue Geschichten AnnenMayKantereit waren zu Besuch bei SWR3 und erzählten von ihrer Studioaufnahme in Spanien und von ihrem Auftritt in der Türkei