Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bericht: Zahl zur Gewalt gegen Ärzte stimmt nicht.
clock-icon16.05.2018 - 13:39:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die in der Öffentlichkeit verbreitete Zahl über Gewalt gegen Ärzte stimmt offenbar nicht

Bild: Rollstühle im Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rollstühle im Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit" unter Berufung auf eigene Recherchen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der NAV-Virchow-Bund hatten zum Start des Ärztetags in der vergangenen Woche gemeldet, in deutschen Praxen komme es 288 Mal pro Arbeitstag zu körperlicher Gewalt gegen Mediziner und Mitarbeiter.


Diese Zahl hatten die beiden Vereinigungen aus den Daten des "Ärztemonitors", einer großen Umfrage unter Medizinern, hochgerechnet. Sie verwendeten dabei jedoch nach Recherchen der Wochenzeitung eine falsche Grundlage. Statt 17 Prozent der Befragten hatten demnach nur 4,3 Prozent im vergangenen Jahr Gewalt erlebt.


Mit der korrekten Basis ergibt sich eine Zahl von 73 Vorfällen pro Arbeitstag - also nur einem Viertel der 288 Fälle, die gemeldet wurden. Die KBV und der NAV-Virchow-Bund hatten die Meldung mit der Forderung verbunden, Angriffe auf Ärzte verschärft zu bestrafen, so wie Attacken auf Polizisten ("Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte").


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Zahl neuer Asylsuchender in Deutschland ist in diesem Jahr deutlich gesunken


- 19-Jähriger verletzt nach häuslicher Gewalt zwei Polizisten - Reifen beschädigt - Diebe im Ruderclub und in Gaststätte - Auto aufgebrochen - Mit Drogen am Steuer -


Batteriespeicher von CellCube in unabhängigen Bericht über Boom von Vanadium-Redox-Flüssigbatterien erwähnt   Toronto (Kanada), 17


Wiesbaden - Die Zahl der Kinder unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung ist zum 1


Trotz der hohen Zahl der Ebola-Fälle im Kongo in Zentralafrika sieht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) keinen Grund, einen internationalen Gesundheitsnotstand auszurufen


Wer auf eine Dienstreise ins Ausland geschickt wird, kann für die erforderliche Reisezeit den vollen Lohn verlangen


Nach Coop bietet nun auch die Migros Insektenprodukte an Vom Trend profitieren vor allem Hersteller aus dem Ausland


Tiere zu streicheln tut unserer Gesundheit gut, das konnten schon mehrere Studien belegen


In der Feuerwehr gibt es jede Menge Fachbegriffe – auch im Ausland


Arturo Vidal vom FC Barcelona ist zu einer hohen sechsstelligen Geldstrafe verurteilt worden  Satte 800 000 Euro muss der Chilene laut einem Bericht der Bild nach einem Urteil des Münchner Amtsgerichts zahlen Dem früheren Mittelfeldspieler des FC Bayern war ebenso wie seinem Halbbruder Sandrino zur Last gelegt worden, am 17