Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Fed lässt Zinsen vorerst unverändert.
clock-icon08.11.2018 - 20:08:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Donnerstag unverändert belassen

Bild: US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur Bild: US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur

Der Leitzinssatz bewegt sich damit künftig weiterhin in einer Spanne zwischen 2,0 und 2,25 Prozent, teilte die Zentralbank am Nachmittag (Ortszeit) mit. Gleichzeitig stellten die Währungshüter aber Zinserhöhungen in Aussicht. "The Committee expects that further gradual increases in the target range for the federal funds rate will be consistent with sustained expansion of economic activity, strong labor market conditions, and inflation near the Committee`s symmetric 2 percent objective over the medium term", hieß es in einer Erklärung.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Frankfurt - Mitten in dieses Wespennest hat US-Präsident Donald Trump gestoßen, in dem er ohne Rücksprache mit den Verbündeten per Twitter erklärte, nach 52 Jahren sei es für die USA Zeit, die Souveränität Israels über den Gebirgszug anzuerkennen


High Tide vom dritten Verlosungsgewinner ausgewählt, um Eröffnung von Canna Cabana-Einzelhandels-Cannabisladen in Toronto zu unterstützen NICHT FÜR DIE VERBREITUNG AN NACHRICHTENDIENSTE DER USA ODER FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG IN DEN USA


MANGANESE X ENERGY CORPManganese meldet Transaktionsabschluss des Warrant-Incentive-Programms und eine geplante Privatplatzierung von Einheiten  NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN USA ODER DURCH US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE Montréal,


 Weekend Unlimited eröffnet Concept Store in Kalifornien Ladengeschäft wird über Bereich für eine Lounge und Veranstaltungen von Weekend LIVE verfügen NEW YORK, NY, USA (21


Obwohl die Schweiz ein reichhaltiges Angebot an frischen Gemüsen anbietet, kaufen viele oft unbewusst importiertes Essen vom Ausland ein


Um ihre Kinder an renommierten Hochschulen in den USA unterzubringen, haben Schauspieler, Investorinnen und Unternehmer hohe Beträge gezahlt


Mindestens zwei Piloten aus den USA haben bereits im November über Zwischenfälle mit der Boeing 737 Max 8 berichtet


In den USA sollen Dutzende reiche Eltern, darunter Hollywood-Star Felicity Huffman, ihre eigentlich chancenlosen Kinder an Eliteschulen untergebracht haben - mittels Bestechung


Eine Frau aus den USA gelang jetzt ein kurioser Coup: Sie gewann den Jackpot - mit gleich 30 Lotto-Losen


Frankreich hat die Kritik der USA an seiner geplanten Digitalsteuer zurückgewiesen