Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Wegen Skripal: USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland.
clock-icon08.08.2018 - 21:37:20 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

Bild: Finanzviertel von Moskau, über dts Nachrichtenagentur Bild: Finanzviertel von Moskau, über dts Nachrichtenagentur

Grund sei der Fall Skripal, teilte das US-Außenministerium am Mittwoch mit. So sei es angeblich erwiesen, dass Russland versucht habe, den russischen Ex-Agenten und seine Tochter in Großbritannien zu töten. "The United States... determined under the Chemical and Biological Weapons Control and Warfare Elimination Act of 1991(CBW Act) that the government of the Russian Federation has used chemical or biological weapons in violation of international law, or has used lethal chemical or biological weapons against its own nationals", sagte Außenamtssprecherin Heather Nauert.


Die neuen Sanktionen sollen um den 22. August in Kraft treten. Der ehemalige russisch-britische Doppelagent Skripal und seine Tochter waren Anfang März in der englischen Stadt Salisbury Opfer eines Anschlags geworden. Dies hatte eine internationale diplomatische Krise ausgelöst. Die britische Regierung warf Russland vor, für den Anschlag verantwortlich zu sein, handfeste Beweise blieb sie aber schuldig.


Skripal, einst Oberst des sowjetischen und später russischen Militärnachrichtendienstes GRU, war zum britischen Geheimdienst übergelaufen und 2004 in Russland deswegen verhaftet worden. 2010 war er begnadigt und zusammen mit drei weiteren westlichen Spionen gegen zehn vom FBI verhaftete russische Spione ausgetauscht worden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert sieht in den US-Sanktionen gegen den Iran auch einen Versuch der USA, die heimische Ölindustrie voranzubringen


Die USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland


Russland hat im diplomatischen Scharmützel mit Griechenland wegen Mazedonien zwei griechische Diplomaten ausgewiesen


London - Aneeka Gupta, Associate Director - Equity & Commodities Strategist bei WisdomTree, kommentiert die aktuelle Spannung zwischen den USA und der Türkei Die USA hätten Sanktionen gegen zwei türkische Beamte wegen der Festnahme und Inhaftierung des amerikanischen Pastors Andrew Craig Brunson verhängt, der wegen terroristischer Anschuldigungen verurteilt worden sei


Die USA haben wegen des Giftgasanschlags gegen den russischen Doppelagenten Skripal weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt


Die Vorwürfe seien "an den Haaren herbeigezogen", die Sanktionen "drakonisch": Russland reagiert empört auf die neuen US-Sanktionen im Fall Skripal


Die russische Politik reagiert mit scharfen Worten auf neue US-Sanktionen wegen des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal


Die US-Regierung um Präsident Trump (72) gab am Mittwoch neue Sanktionen gegen Russland bekannt


Wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Skripal und dessen Tochter verhängen die USA neue Sanktionen gegen Russland


WASHINGTON/MOSKAU Die USA verhängen wegen des Nowitschok-Angriffs auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter in England weitere Sanktionen gegen Russland