Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Umfrage: Mehrheit für finanzielle Hilfen für Notre-Dame.
clock-icon21.04.2019 - 00:06:00 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Eine Mehrheit (47 Prozent) der Bundesbürger sind dafür, dass sich Deutschland finanziell am Wiederaufbau der bei einem Brand schwer beschädigten Pariser Kathedrale Notre-Dame beteiligt

Bild: Französische Fahne, über dts Nachrichtenagentur Bild: Französische Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die "Bild am Sonntag". Demnach sprachen sich 44 Prozent der Befragten gegen finanzielle Hilfen Deutschlands aus. 9 Prozent der Befragten antworteten mit "weiß nicht" oder machten dazu keine Angabe. Besonders groß ist die Unterstützung im Osten (64 Prozent dafür, 35 Prozent dagegen) und bei Frauen (54 Prozent dafür, 40 Prozent dagegen).


Gegen deutsche Hilfen ist dagegen die Mehrheit der Männer (40 Prozent dafür, 48 Prozent dagegen) und der Westdeutschen (44 Prozent dafür, 46 Prozent dagegen). Für die Erhebung befragte Emnid am 17. April insgesamt 504 Personen. Die genaue Fragestellung lautete: "Soll sich Deutschland finanziell am Wiederaufbau der Kirche Notre Dame in Paris beteiligen"dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

In Brandenburg, Sachsen und Thüringen hat die große Mehrheit der Bürger laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa Vorbehalte gegenüber der AfD


Eine Mehrheit (56 Prozent) der Bundesbürger ist laut einer aktuellen Umfrage der Ansicht, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) keine gute EU-Kommissionspräsidentin wäre


Die Mehrheit (59 Prozent) der Bundesbürger ist sich laut einer aktuellen Umfrage sicher, dass Konzerne wie Google den größten Einfluss auf die Digitalisierung ausüben


Der bei Paris lebende österreichische Schriftsteller Peter Handke sieht in der durch ein Feuer schwer beschädigten Kathedrale Notre-Dame ein Symbol der Hoffnung für Europa