Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime gestiegen.
clock-icon08.11.2018 - 08:41:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Erstmals seit Jahren hat es im abgelaufenen Quartal wieder mehr Angriffe auf Asylbewerberheime gegeben

Bild: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, über dts Nachrichtenagentur Bild: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, über dts Nachrichtenagentur

Im dritten Quartal verzeichnete die Polizei 37 Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte und damit etwas mehr als im Vorquartal mit 35, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken. Damit ist der seit Jahren anhaltende Abwärtstrend zunächst gestoppt, zumal noch mit Nachmeldungen zu rechnen ist.


Die Übergriffe sind zudem gewalttätiger geworden. Von Juli bis September gab es neun Verletzte bei Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte - in den ersten beiden Quartalen registrierte die Statistik insgesamt nur einen Verletzten. Insgesamt hat sich die Zahl der Anschläge im Vergleich zu 2017 mehr als halbiert: Von Januar bis September 2018 zählten die Behörden 114 Angriffe, im Vorjahreszeitraum waren es noch 226 gewesen.


Die innenpolitische Sprecherin der Linken, Ulla Jelpke, warnte: "Wer darauf vertraut hat, dass die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge kontinuierlich zurückgeht, sieht sich jetzt leider eines besseren belehrt." Jelpke befürchtet, dass sich die Zahlen auf einem hohen Niveau einpendeln. Im September hatte es heftige Proteste in Chemnitz gegeben.


Das könnte Sie auch interessieren:

Nach der Explosion an einer Pipeline für Kraftstoffe in Mexiko am Freitagabend (Ortszeit) ist die Zahl der Todesopfer, die bei der Explosion ums Leben gekommen sind, auf 66 gestiegen


Viel Kritik der Opposition, aber auch von Fraueneinrichtungen hat das neue Maßnahmenpaket der Regierung zum Schutz von Frauen vor Gewalt hervorgerufen


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Inhalt - Zahl des Tages - Tages-Themen der Grünen Woche - Medienereignis Eröffnungsrundgang Grüne Woche - Eröffnungsfeier: Partnerland Finnland weckt Lust auf Genuss - Bundesminister Müller und


Ein Patient hat im Bezirksklinikum Mainkofen in Deggendorf eine Geisel in seiner Gewalt genommen


Die Zahl der Atheisten in der Türkei wächst, obwohl sie kriminalisiert werden


Chemnitz ist zu einem Symbol rechtsextremer Gewalt geworden, und tatsächlich hat sich in der Stadt vieles geändert: Sie entwickelt sich zu einem Zentrum der Szene - weit über Sachsen hinaus


SPÖ-Vizestadtchefin Sitz für Aufstockung der Polizei und mehr Prävention – Gewalt gegen Frauen habe Höhepunkt


Nach dem Brand an einer angezapften Pipeline in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 66 gestiegen


FC Bayern erhöht wohl Angebot für Hudson-Odoi (11 02 Uhr) Gladbachs Überflieger in England begehrt (8 53 Uhr)Klopp will Schalke-Jungstar holen (Fr , 22 51 Uhr)+++ 13 17 Uhr: Seine Frau verrät: Icardi bleibt in Mailand +++Statt ins Ausland zu wechseln, verlängert Mauro Iardi seinen Vertrag bei Inter Mailand


Die Zahl der Radikal-Islamisten in Deutschland wächst und wächst