Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Erdbeben der Stärke 5,8 in Indonesien.
clock-icon09.08.2018 - 07:46:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Indonesien hat sich am Donnerstag ein leichtes Erdbeben ereignet

Bild: Indonesien, über dts Nachrichtenagentur Bild: Indonesien, über dts Nachrichtenagentur

Geologen gaben zunächst eine Stärke von 5,8 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 13:25 Uhr Ortszeit (07:25 Uhr deutscher Zeit). Epizentrum war erneut die Insel Lombok. Dort kam es in den vergangen Wochen zu mehreren schweren Erbeben. Erst am Sonntag waren nach Angaben der indonesischen Katastrophenschutzbehörde mindestens 168 Menschen bei einem solchen Vorfall ums Leben gekommen.


Berichte über Schäden oder Opfer lagen für das aktuelle Erdbeben zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

181022-4-K/REK Zeuge verhindert Transport von geklauten Wohnwagen ins Ausland - vier Festnahmen


Osnabrück - Junge Menschen stellen Ergebnisse vor - Projekte wurden für ein Jahr von DBU gefördert Mit Kreativität die Vielfalt der Natur erhalten: Am Wochenende machten elf Vorzeigeprojekte bei der Präsentation ihrer Ergebnisse vor Vertretern des Bundesumweltministeriums (BMU), des Bundesamtes für Naturschutz


Mehr Info http://ots de/auEjeC Bandung - Nach dem verheerenden Tsunami in Indonesien droht den Kindern auf Sulawesi weitere Gefahr: Die SOS-Kinderdörfer weltweit warnen vor Menschenhändlern


Berlin - Nach der doppelten Katastrophe mit Erdbeben und einem Tsunami in Indonesien schickt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) dieses Wochenende drei Flugzeuge mit insgesamt 42 Tonnen Hilfsgütern in das Katastrophengebiet auf der Insel Sulawesi


Vulkaneifel Der Natur- und Geopark Vulkaneifel bekommt viel Aufmerksamkeit, spätestens seit der Anerkennung als Unesco Global Geopark im Jahr 2015 – einer von nur sechs in Deutschland


Vladimir Paramon ist ein Landschaftsmaler, der sich wie ein Forscher mit der Natur auseinandersetzt und genau beobachtet


Im Ausland geschlossene Kinderehen begründen einem Gerichtsurteil zufolge keinen Rechtsanspruch auf Familiennachzug


Kniebundhosen an und mit einem lustig Liedlein in die weite Natur: Wandern ist sehr deutsch, oder? Diese Bilder zeigen: Die halbe Welt wandert


Am Montagmorgen hat ein starkes Erdbeben die Westküste Kanadas erschüttert


Ein starkes Erdbeben hat sich in der kanadischen Provinz British Columbia ereignet, meldet Reuters unter Berufung auf den United States Geological Survey (USGS)