Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Europawahlen in mehreren Mitgliedstaaten angelaufen.
clock-icon23.05.2019 - 08:09:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In mehreren EU-Mitgliedstaaten sind am Donnerstagmorgen die Europawahlen angelaufen

Bild: EU-Parlament in Straßburg, über dts Nachrichtenagentur Bild: EU-Parlament in Straßburg, über dts Nachrichtenagentur

Als erster EU-Staat öffneten am frühen Morgen in den Niederlanden die Wahllokale. Auch in Großbritannien wird am Donnerstag trotz des geplanten Brexits gewählt. Dort öffneten die Wahllokale um 8 Uhr deutscher Zeit. Am Freitag folgen Irland, Malta und Tschechien, am Samstag auch Lettland und die Slowakei.


In den restlichen EU-Ländern wird am Sonntag gewählt. Die Ergebnisse der Wahlen in den einzelnen Mitgliedstaaten werden erst am letzten Wahltag veröffentlicht. Ein erstes Gesamtergebnis dürfte am Sonntag gegen 23 Uhr vorliegen. Insgesamt werden 751 Abgeordnete des EU-Parlaments gewählt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Top-Manager aus unterschiedlichsten Branchen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada und den USA ausgezeichnet


Rotterdam, Niederlande - Während sich die Staats- und Regierungschefs zur Internationalen Ministerkonferenz über Antibiotikaresistenz (AMR) treffen, fordern Experten und Hersteller einen "One Health"-Ansatz für AMR und die Anerkennung der Auswirkungen der Antibiotika-Produktion auf die Umwelt


Mainz - Woche 25/19 Mittwoch, 19 06 Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 5 35 Trump gegen alle - Parteikrieg bei den Republikanern USA 2018 6 20 Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus Großbritannien 2017 7 05 Abgezockt! Der Anlagebetrüger Felix Vossen 7 50


Frankfurt/Main - Urlauber sollten im Ausland bevorzugt Geldautomaten innerhalb von Bankgebäuden während der Öffnungszeiten nutzen, damit sie gegebenenfalls einen Ansprechpartner haben