Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
FDP: Kaputtsparen der Bundeswehr beenden.
clock-icon11.07.2018 - 05:03:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Vor dem NATO-Gipfel fordert die FDP eine Erhöhung des deutschen Verteidigungsetats über die bisherigen Pläne der Bundesregierung hinaus

Bild: Bundeswehr-Soldaten, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bundeswehr-Soldaten, über dts Nachrichtenagentur

"Unsere Soldaten und Soldatinnen verdienen die bestmöglichste Ausrüstung - und unsere Partner erwarten, dass Deutschlands Streitkräfte in der Allianz ihre Aufgaben erfüllen", sagte FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Die Bundesregierung muss endlich den sicherheitspolitischen Realitäten ins Auge sehen und das Kaputtsparen der Bundeswehr beenden, anstatt nur minimale, symbolische oder unglaubwürdige Erhöhungen des Verteidigungshaushaltes zu debattieren." Erfolgreiche internationale Politik sei jedoch mehr als Verteidigung: "Deshalb will die Fraktion der Freien Demokraten langfristig drei Prozent des deutschen Bruttoinlandsproduktes in Diplomatie, Streitkräfte und Entwicklungszusammenarbeit investieren."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag fordert die FDP massive Kürzungen in der Struktur der öffentlich-rechtlichen Anstalten


Berlin - Das Freihandelsabkommen zwischen Japan und der EU (JEFTA) "ist ein Lichtblick in Zeiten des zunehmenden Protektionismus", stellt FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer fest, so die FDP in einer aktuellen Pressemitteilung


Bei der Bundeswehr gibt es weiter erhebliche Probleme mit der Einsatzbereitschaft des Kampfjets Eurofighter


Hannover (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit über die Ladenöffnungszeiten in Niedersachsen unternimmt die FDP einen neuen Vorstoß


Die FDP-Vizevorsitzende Katja Suding hält die Bundesregierung für handlungsunfähig


Nach dem Tod eines Offizieranwärters vor einem Jahr hat die Bundeswehr ihre Grundausbildung überprüft


Zum Treffen mit dem US-amerikanischen Präsidenten in Helsinki hat sich der russische Präsident Wladimir Putin das erste Mal im Ausland in seiner neuen Staatskarosse kutschieren lassen


Seit gut einem Jahr fallen in der EU die Roaming-Gebühren weg, also Gebühren für das Telefonieren, Surfen und SMS im EU-Ausland


Schon wieder ein Flugblatt im «Niederämter Anzeiger»: Nachdem sich im Zusammenhang mit den Kandidaturen für die Neubesetzung des Gemeindepräsidiums bereits die vier Ortsparteien CVP, FDP, SP und SVP mit einem Flyer an die Niedergösger Bevölkerung gerichtet hatten, sah sich nun auch der Gemeinderat dazu veranlasst


Mit schadhafter Ausrüstung schlägt sich die Bundeswehr schon länger herum, nun bereitet auch die körperliche Fitness der Soldaten Sorgen