Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zwölf britische EU-Kommissionsmitarbeiter beantragen deutschen Pass.
clock-icon14.04.2019 - 09:21:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zwölf britische Mitarbeiter der EU-Kommission haben die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt

Bild: Personalausweis, über dts Nachrichtenagentur Bild: Personalausweis, über dts Nachrichtenagentur

Zwei Anträge seien schon bewilligt, berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsabgeordneten Linda Teuteberg. Die Zahl dürfte nach dem Brexit noch zunehmen, sagte die FDP-Politikerin der Zeitung. "Tausende Menschen, darunter nicht zuletzt britische Beamte bei der Europäischen Kommission, kehren ihrem Land bereits heute dauerhaft den Rücken und nehmen die deutsche Staatsbürgerschaft an." Dieser "Exodus" könnte nach dem Brexit noch zunehmen, so Teuteberg weiter.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der ehemalige Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) spricht sich für Kanzlerin Angela Merkel als EU-Ratspräsidentin aus - und nicht als Kommissionspräsidentin


Berlin - Die EU benötigt eine moderne Industriestrategie, die mit einer starken Governance unterlegt ist


Der ehemalige Bundesaußenminister und frühere SPD-Chef, Sigmar Gabriel, spricht sich für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als Präsidentin der EU-Kommission aus


Düsseldorf - Zum Internationalen Weltflüchtlingstag hat Grünen-Chefin Annalena Baerbock die Staats- und Regierungschefs des EU-Gipfels dazu aufgefordert, ihre restriktive Flüchtlingspolitik zu beenden