Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Einem Bericht der kanadischen Globe and Mail zufolge, haben die Analysten von Raymond James ihr Rating für den Goldminengiganten Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450) angehoben. Die Analysten erwarten demzufolge im dritten Quartal angesichts des gestiegenen Preises für Gold und Silber höhere Margen und Gewinne von den an der TSX gelisteten Goldproduzenten.
clock-icon21.10.2019 - 15:25:26 Uhr | ad-hoc-news.de

Barrick Gold: Raymond James hebt Rating und Kursziel an

Bild: Björn Junker, Björn Junker Bild: Björn Junker, Björn Junker

Einem Bericht der kanadischen Globe and Mail zufolge, haben die Analysten von Raymond James ihr Rating für den Goldminengiganten Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450) angehoben. Die Analysten erwarten demzufolge im dritten Quartal angesichts des gestiegenen Preises für Gold und Silber höhere Margen und Gewinne von den an der TSX gelisteten Goldproduzenten.Allerdings, wird in dem Bericht gewarnt, dürften angesichts der im Vergleich zum Vorquartal gefallenen Buntmetallpreise (insbesondere Kupfer und Zink) Minen mit einer solchen Beiproduktion steigende Cashkosten und AISC (all-in sustaining costs) verbuchen.


Zudem erwarte man höhere AISC im Quartalsvergleich von jenen Firmen, deren Kapitalprogramme zur Aufrechterhaltung des Minenbetriebs auf die zweite Jahreshälfte ausgerichtet sind.Raymond James hob das Rating für Barrick Gold von market auf outperform an und setzte das Kursziel mit 22 USD fest.


Im Durchschnitt vergibt die Analystengemeinde für die Barrick-Aktien ein Kursziel von 20,07 USD. Die von Barrick kürzlich gemeldeten vorläufigen Produktionszahlen des dritten Quartals (wir berichteten https://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/3052-barrick-gold-kann-analystenerwartungen-nicht-ganz-erfuellen) seien zwar auf Grund von Restriktionen bei North Marta leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben, allerdings gehe man bei Barrick weiterhin davon aus, dass die Produktion am oberen Ende und die Kosten am unteren Ende der Prognosespanne liegen werden.Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar.


Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw.


Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus.


Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen.


Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

Trotz der Freizügigkeit im Binnenmarkt klagen viele Unternehmen über Hindernisse beim grenzüberschreitenden Handel in der Europäischen Union


XponentialWorks, ein Venture-, Innovations- und Beratungsunternehmen, das die additive Fertigung neu erfindet, hat heute bekannt gegeben, dass es gemeinsam mit seinen Portfolio-Unternehmen auf der Formnext 2019 neue generative und additive Produkte auf den Markt bringt


Traxens, ein Unternehmen für hochwertige Daten und Dienstleistungen für die Lieferkettenindustrie, präsentiert seine intelligenten Lösungen zur Verfolgbarkeit von Objekten auf der Veranstaltung Smart Ports in Barcelona, Smart Ports, Piers of the Future, die vom 19


Seattle - AGC Biologics, ein weltweit führendes Unternehmen in der klinischen und kommerziellen Herstellung von therapeutischen Proteinen, gab heute bekannt, dass als Teil einer kontinuierlichen Verpflichtung, den höchsten Standard an Dienstleistungen für seine Kunden zu liefern, die Entwicklungs- und