Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Schweizer Eishockeyteam hat Herzen groß wie das Matterhorn. Wie 2013 hatten die Skandinavier ihnen die Party vermiest. Der Stolz über die zweite Silbermedaille in fünf Jahren wollte sich nicht sofort einstellen.
clock-icon21.05.2018 - 15:32:37 Uhr | salzburg.com

Dass es im dramatischen Eishockey-WM-Finale von Kopenhagen mit dem 2:3 nach Penaltyschießen gegen Schweden nicht zum ersten großen Titel gerecht hatte, ließ die Schweizer Spieler und Trainer zunächst enttäuscht zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Das WM-Duell zwischen den Eidgenossen und Serben birgt wegen der Herkunft einiger Schweizer Brisanz


Ricardo Rodriguez steht selten im Mittelpunkt Dabei ist der Linksverteidiger eine Konstante im Schweizer Fussball-Nationalteam, das am Freitagabend an der WM auf Serbien trifft


Kassel / Nordhessen: Siegesfeiern und Autokorsos zur Fußball-WM 2018: Mit Sicherheit ins Finale


Die Washington Capitals haben die Führung im Stanley-Cup-Finale übernommen und benötigen nur noch zwei Siege zum erstmaligen Gewinn des begehrtesten Eishockey-Pokals der Welt


2014 erreichte Argentinien das WM-Finale gegen Deutschland - 2018 droht das Vorrunden-Aus


Das Spiel seines Lebens war nicht das WM-Finale 1954, als Kapitän der deutschen Nationalelf beim "Wunder von Bern"


  München (EM) Die letzte Eishockey-WM ist gerade vor einem guten Monat beendet worden


Die ersten Länderspiele vor heimischem Publikum nach dem Gewinn der WM-Silbermedaille diesen Frühling in Kopenhagen bestreitet das Schweizer Nationalteam Mitte Dezember in Luzern


Bad Kreuznach/Moskau Glück muss man haben: Zwei der begehrten WM-Team-Tickets, die im Idealfall dazu berechtigen, die Spiele eines Teams bis zum Finale vor Ort im Stadion in Russland zu sehen, konnten Fabrice (24) und Nathalie (28) Herberger aus Bad Münster am Stein-Ebernburg ergattern


Die Schweizer haben Wort gehalten: Den mutigen Tönen vor dem WM-Auftakt gegen Brasilien ließen die Eidgenossen in Rostow am Don einen couragierten