Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Solange der DAX-Future unter dem 20 Tage Gleitenden Durchschnitt notiert und die 13.000 Punkte Marke nicht wieder überschritten wird, kann das Chartbild als neutral eingeschätzt werden. Das Chartbild würde auf negativ drehen, wenn das aktuelle Junitief bei 12.605,5 und die 50 Tage Durchschnittslinie unterschritten werden. Das Chartbild würde auf positiv drehen, wenn das Vorwochenhoch bei 13.037,5 überschritten wird.
clock-icon09.06.2018 - 17:08:47 Uhr | ad-hoc-news.de

DAX-Future findet Unterstützung an 12.600 Punkte Marke

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Tagescharts: SeitwärtsDer abgebildete Tageschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Dezember 2017 bei einem letzten Kurs von 12.789 Punkten. Ausgehend vom Maihoch bei 13.206 hat sich in den letzten drei Wochen ein definierter Abwärtstrend entwickelt und der DAX-Future erreichte eine Unterstützungszone im Bereich von 12.600/12.650 Punkten.     Kursrückgang findet Unterstützung im Bereich von 12.600 PunktenIn den letzten zwei Wochen wurde mehrmals die Unterstützungszone im Bereich von 12.600/12.650 Punkten erreicht, die im Chart mit den horizontalen roten Linien gekennzeichnet ist. DAX-Future erreicht 50 Tage LinieMit dem Wochentief bei 12.605,5 wurde auch die noch steigende 50 Tage Durchschnittslinie (grün) erneut erreicht, die aktuell bei 12.657 verläuft, wie man im Chart sehen kann.


Der DAX-Future hat hier Unterstützung gefunden, was positiv zu werten ist.20 Tage Gleitender Durchschnitt dreht abwärtsDer von uns genutzte Trendindikator ist der 20 Tage Gleitende Durchschnitt (blaue Linie im Chart), der aktuell bei 12.889,5 Punkten notiert und entsprechend der schwachen Kursentwicklung in den letzten vier Wochen jetzt abwärts gedreht hat.


Der DAX-Future notiert unterhalb der Durchschnittslinie, was negativ zu werten ist.Fazit unserer Chartanalyse zum DAX-FutureSolange der DAX-Future unter dem 20 Tage Gleitenden Durchschnitt notiert und die 13.000 Punkte Marke nicht wieder überschritten wird, kann das Chartbild als neutral eingeschätzt werden. Das Chartbild würde auf negativ drehen, wenn das aktuelle Junitief bei 12.605,5 und die 50 Tage Durchschnittslinie unterschritten werden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin/Saarbrücken - Der Chef des deutsch-russischen Forums, Matthias Platzeck, erwartet vom Treffen Angela Merkels mit Wladimir Putin an diesem Samstag in Meseberg deutliche Signale der Entspannung im schwierigen Verhältnis zwischen Berlin und Moskau


Berlin - Um geeignete und qualifizierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen, braucht es gerade angesichts des immer weiter um sich greifenden Fachkräftemangels und der demografischen Entwicklung weitaus mehr als nur ein gutes Image oder einen attraktiven Standort


Quanergy Systems, Inc , ein weltweit führendes Unternehmen im Design und der Entwicklung von Festkörper-LiDAR-Sensoren und intelligenten Sensorlösungen, gab heute die Partnerschaft mit Oprema, dem am schnellsten wachsenden Vertreiber von Sicherheitssystemen des Vereinigten Königreichs, bekannt


Im Frühjahr 2017 stiegen tecnet equity und Walter Riess mit einer kleinen Finanzierungsrunde in das Agrar-Technologie-Startup FARMDOK mit Firmensitz in Wieselburg ein und unterstützten das Team beim Aufbau des Unternehmens sowie der strategischen Entwicklung


Kurzurlaub in Deutschland liegt im Trend Das bestätigt der aktuelle Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft zur Jahresmitte


BERLIN (Dow Jones)--Im europäischen Vergleich werden Autofahrer hierzulande einer Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge nur niedrig besteuert


hainhausen - Aktuelle Änderungen der Fußball-Regeln und wie diese ausgelegt werden sollen, standen auf dem Programm der Schiedsrichter des Kreises Offenbach, die sich am Montagabend zu ihrer Sitzung bei der SG Hainhausen trafen


Die nicaraguanische Autorin Gioconda Belli erhält den Hermann Kesten-Preis 2018 des deutschen PEN-Zentrums


Bönen Bürgerversammlungen, Ortsteilspaziergänge und Ideenwerkstätten: Die zukünftige Entwicklung der gesamten Gemeinde Bönen und vor allem des Bahnhofes und seines Umfeldes waren von den Verantwortlichen im Rathaus zum großen Thema gemacht worden


Jeden Monat erscheint eine aktuelle Ausgabe des CheatBooks - in diesem Fall 08/2018