Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ein Kursanstieg in neue Jahreshochs und über die wichtige 12.500 Punkte Marke beim DAX-Future könnte jedoch weiteres Aufwärtspotential eröffnen, welches dann bis 12.880 Punkten reichen könnte. Das verhalten positive/neutrale Chartbild würde auf negativ drehen, wenn die 12.000 Punkte Marke unterschritten wird. In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis 11.600 Punkten entwickeln.
clock-icon09.07.2019 - 21:31:03 Uhr | ad-hoc-news.de

DAX-Future kurz vor neuen Jahreshochs?

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Wochencharts: Aufwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2015, bei einem letzten Kurs von 12.385,5 Punkten. DAX-Future kurz vor neuen Jahreshochs?   Der DAX-Index zeigte sich in der vergangenen Woche fest und näherte weiter sich dem Jahreshoch.


Im Wochenverlauf entwickelte sich eine positive Innenkerze. Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung beim DAX-Index? Das Hoch des Jahres 2015, welches sich bei 12.429,5 befindet und im Wochenchart mit der roten Linie gekennzeichnet ist, bleibt weiter ein ernst zu nehmender Widerstand. Ein Kursanstieg in neue Jahreshochs und über die wichtige 12.500 Punkte Marke beim DAX-Future könnte jedoch weiteres Aufwärtspotential eröffnen, welches dann bis 12.880 Punkten reichen könnte. Das verhalten positive/neutrale Chartbild würde auf negativ drehen, wenn die 12.000 Punkte Marke unterschritten wird.


In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis 11.600 Punkten entwickeln.     Mit freundlichen Grüßen Ihr Karsten Kagels   PS: Testen Sie jetzt die DAX-Handelssignale von meiner Webseite. https://www.kagels-trading.de/trading-signale/dax-signale-vom-profi-trader-nutzen/    

Das könnte Sie auch interessieren:

Knopp Biosciences LLC, ein in Privatbesitz befindliches Biotechnologieunternehmen mit Schwerpunkt auf der Entdeckung und Entwicklung von bahnbrechenden Medikamenten für die Behandlung von entzündlichen und neurologischen Erkrankungen, kündigte heute Posterpräsentationen und mündliche Vorträge mit Daten zu seiner immunologischen Therapie mit kleinmolekularem Dexpramipexol im Rahmen des 11


DAX Analyse: Trendbruch und Island Gap


Paris - - Energy Observer, das erste mit Wasserstoff angetriebene Schiff, gründet seine Tochtergesellschaft Energy Observer Developments - Ziel: die Bereitstellung von sauberem Wasserstoff im gesamten Gebiet, insbesondere in der Schifffahrt und die Entwicklung des Unternehmens


Die Schlusserklärung von Le Cercle des économistes ist Denkanstoß, Forderung nach Klarheit und Aufruf zum Handeln angesichts der erheblichen Umbrüche unserer Zeit