Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Der abgebildete Tageschart stellt sich negativ dar und grundsätzlich erwarten wir einen weiter fallenden Goldpreis. Das nächste wichtige Kursziel könnte das Dezembertief bei $1.238,3 sein. Ein Kursanstieg über das Maihoch bei $1.326,3 würde das Chartbild deutlich verbessern und möglicherweise auf positiv drehen.
clock-icon09.06.2018 - 17:10:44 Uhr | ad-hoc-news.de

Goldpreis mit Seitwärtspendelbewegung um die $1.300 Marke

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Tagescharts: Abwärts/SeitwärtsDer abgebildete Tageschart des in New York gehandelten Gold-Futures zeigt die Kursentwicklung seit September 2017, bei einem letzten Kurs von $1.297,9.     Goldpreis testet den Widerstand knapp über $1.300Der Goldpreis hat sich seit Ende Januar in einer großen Trading Range (Konsolidierung) zwischen $1.300 und $1.370 befunden, wie man anhand des grau hinterlegten Bereichs im abgebildeten Tageschart sehen kann.Die psychologisch wichtige $1.300 Marke wirkte unterstützend und hatte über mehrere Monate einen stärkeren Kursrutsch aufgehalten. Vor vier Wochen kam es jedoch zu einem Ausbruch aus dieser Trading Range und die $1.300 wurde nach unten verlassen.


Der Goldpreis fiel in der Folge bis $1.281,2 (Maitief).In den letzten Wochen gab es eine Kurserholung und der Goldpreis stieg wieder bis über $1.311,5, wo sich eine starke Widerstandszone befindet, die im Chart rot gekennzeichnet ist..20 Tage Gleitender Durchschnitt fälltDer Goldpeis pendelt in den letzten Tagen um den noch fallenden 20 Tage Gleitende Durchschnitt (blaue Linie im Chart), was gründsätzlich negativ zu werten ist.


Aus Sicht dieses kurzfristigen Trendindikators ist die Richtung der Goldpreisentwicklung weiterhin abwärts gerichtet. 200 Tage Gleitender Durchschnitt konnte nicht überwunden werdenMit dem Vorwochenhoch bei $1.311,5 wurde der fallende 200 Tage Gleitende Durchschnitt (braune Linie im Chart) getestet und hat sich als Widerstand erwiesen.


Dieser wichtige langfristige Trendindikator notiert aktuell bei $1.309,4 und bewegt sich seitwärts. Solange der Goldpreis unter der 200 Tage Linie notiert, bleibt die Perspektive für den Goldpreis negativ.Fazit unserer Chartanalyse des GoldpreisesDer abgebildete Tageschart stellt sich negativ dar und grundsätzlich erwarten wir einen weiter fallenden Goldpreis.


Das nächste wichtige Kursziel könnte das Dezembertief bei $1.238,3 sein. Ein Kursanstieg über das Maihoch bei $1.326,3 würde das Chartbild deutlich verbessern und möglicherweise auf positiv drehen.Mit freundlichen GrüßenIhr Karsten Kagels>>> PS: Ich lade Sie herzlich ein meine Gold- und Silberaktien Kaufsignale mit zu traden!  

Das könnte Sie auch interessieren:

LabCorp® (NYSE: LH), ein führendes weltweit tätiges Unternehmen für Biowissenschaften, und Definiens®, einer der Pioniere bei Bildanalysen auf Grundlage künstlicher Intelligenz (KI), haben eine strategische Zusammenarbeit zur Verbesserung der weltweiten Entwicklung von Präzisionsmedikamenten bekannt gegeben


Liebe Trader, Seit Jahresanfang befindet sich der Goldpreis merklich unter Druck und verlor in der Spitze gut 15 Prozent an Wert


Am 17 10 2018 ging die Aktie Gamco Natural Gold & Income an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 5,66 USD aus dem Handel Gamco Natural Gold & Income haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


Gold hat als Investmentvehikel in den vergangenen Jahren massiv an Bedeutung verloren


Der Rapper Trettmann ist beim diesjährigen Preis für Popkultur als Lieblings-Solokünstler ausgezeichnet worden


Zweieinhalb Jahre nach seinem Tod ist ehemalige Außenminister Guido Westerwelle mit dem Walther-Rathenau-Preis ausgezeichnet worden


Ein Chart wie aus dem Bullen-Lehrbuch, aber Vorsicht: Er ist bereits heißgelaufen! Ich nenne Ihnen konkret die Einstiegsmarken, das Kursziel und den   Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Jörg Mahnert


Der Mexikaner Sergio Perez (28) fährt auch in der nächsten Formel-1-Saison für den Rennstall Racing Point Force India Das gab das Team am Donnerstag vor dem Großen Preis der USA (Rennen in Austin: Sonntag, 20 10 Uhr im LIVETICKER) bekannt


Hersteller Huawei hat eine Reihe neuer Wearables angekündigt: Die neue Watch GT soll mit Samsung und Apple konkurrieren und bietet üppige Ausstattung zu einem vergleichsweise günstigen Preis


Sie wird in drei Teilbereiche aufgeteilt Ab sofort sind Entwicklung, Beschaffung sowie Fertigung und Betrieb eigenständig