Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Aus Sicht des Wochencharts liegt ausgehend vom Jahrestief bei $1.267,3 ein definierter Aufwärtstrend vor. Die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Kurse am Goldmarkt liegt bei ca. 60%. Das nächsten größeren Kursziele könnten das Vorjahreshoch bei $1.369,4 und das Hoch des Jahres 2016 bei $1.377,5 sein. Das positive Chartbild würde auf neutral drehen, wenn die psychologisch wichtige Kursmarke von $1.300 unterschritten wird.
clock-icon09.06.2019 - 11:58:19 Uhr | ad-hoc-news.de

Goldpreis setzt Kursanstieg fort und erreicht neues Jahreshoch

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Wochencharts: Aufwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Oktober 2015 bei einem letzten Kurs von $1.344,9. Goldpreis macht neues Jahreshoch   In der vergangenen Woche setzte sich der Kursanstieg beim Goldpreis eindrucksvoll fort und der Markt erreichte ein neues Jahreshoch bei $1.352,7.


Das Chartbild sieht verhalten positiv aus und ein tendenziell weiter steigender Goldpreis kann erwartet werden. Wir blicken auf eine Reihe von vier steigenden, wichtigen Tiefpunkten in den letzten Jahren, was positiv zu werten ist. Ein starkes Widerstandsbollwerk von früheren, wichtigen Hochpunkten sehen wir im Kursbereich von $1.369/1377. Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises? Aus Sicht des Wochencharts liegt ausgehend vom Jahrestief bei $1.267,3 ein definierter Aufwärtstrend vor.


Die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Kurse am Goldmarkt liegt bei ca. 60%. Das nächsten größeren Kursziele könnten das Vorjahreshoch bei $1.369,4 und das Hoch des Jahres 2016 bei $1.377,5 sein. Das positive Chartbild würde auf neutral drehen, wenn die psychologisch wichtige Kursmarke von $1.300 unterschritten wird. Erst ein relativ unwahrscheinlicher Kursrückgang unter das Jahrestief bei $1.267,3 würde das positive Chartbild auf wieder auf negativ drehen.   Mit freundlichen Grüßen Ihr Karsten Kagels   Testen Sie gerne meinen Börsenbrief für Gold- und Silberaktien: https://www.kagels-trading.de/boersenbriefe/boersenbrief-goldaktien-silberaktien/

Das könnte Sie auch interessieren:

Osisko Gold übernimmt Barkerville für 338 Mio. CAD


Vancouver, BC, 23 September 2019 - Tudor Gold Corp (TSXV: TUD) (Frankfurt: TUC) (das "Unternehmen" oder "Tudor Gold") freut sich die Ergebnisse von zwei tiefen vertikalen Diamantbohrlöchern (gebohrt in eine Tiefe von über 1 000 Metern) und


Die Technologie ermöglicht die Entwicklung und Formulierung von Premium-Infusionsprodukten, bietet ein wiederholbares Verbrauchererlebnis und kann für den Massenmarkt produziert werden  VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 23


Gold Analyse: Auffälliger Freitagshandel!