Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Solange der DAX-Index über dem Gleitenden Durchschnitt notiert, können wir von tendenziell weiter steigenden Kursen ausgehen. Möglicherweise befindet sich das nächste Kursziel am Februarhoch bei 13.301 Punkten. Aus kurzfristiger Sicht könnte die 13.000 Punkte Marke aber einen deutlichen Widerstand darstellen, der möglicherweise nicht im ersten Anlauf genommen wird.
clock-icon12.05.2018 - 14:12:43 Uhr | ad-hoc-news.de

Kann der DAX-Index die 13.000 Punkte nehmen?

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Tagescharts: Aufwärts Der abgebildete Tageschart des DAX-Index zeigt die Kursentwicklung seit November 2017 bei einem aktuellen Kurs von 13.001 Punkten. Wir blicken auf einen etablierten Aufwärtstrend, nachdem es in den letzten Wochen ausgehend von dem Märztief bei 11.726 eine kräftige Aufwärtsbewegung gegeben hat. Aufwärtstrend des DAX-Index ist intakt Wie wir im abgebildeten Tageschart sehen können, liegt ein intakter und mehrfach bestätigter Aufwärtstrend vor.


Grundsätzlich kann also von weiter steigenden Kursen ausgegangen werden. 13.000 Punkte Marke als Widerstand? In den letzten zwei Handelstagen wurde die psychologisch wichtige 13.000 Punkte Marke erreicht. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob sich hier ein stärkerer Widerstand entwickeln wird, der einen weiteren Kursanstieg aufhalten kann. Kurse notieren über dem steigenden 20 Tage Gleitenden Durchschnitt Der von uns genutzte Trendindikator ist der 20 Tage Gleitende Durchschnitt (blaue Linie im Chart), der aktuell bei 12.674 Punkten notiert und entsprechend der Kursentwicklung steigt. Fazit unserer Chartanalyse zum DAX-Index Solange der DAX-Index über dem Gleitenden Durchschnitt notiert, können wir von tendenziell weiter steigenden Kursen ausgehen.


Möglicherweise befindet sich das nächste Kursziel am Februarhoch bei 13.301 Punkten. Aus kurzfristiger Sicht könnte die 13.000 Punkte Marke aber einen deutlichen Widerstand darstellen, der möglicherweise nicht im ersten Anlauf genommen wird.Auch das aktuelle Monatstief bei 12.602 sollte nicht unterschritten werden, damit der Aufwärtstrend weiterhin als intakt angesehen werden kann. Mit freundlichen GrüßenKarsten Kagels>>> Gerne können Sie unsere DAX-Handelssignale für 14 Tage testenWeitere Anleitungen verschiedener Experten gibt es auf dem Trader-Blog von kagels-trading.de.    

Das könnte Sie auch interessieren:

Zhejiang Kan Specialities Material, ein Unternehmen aus dem Markt "Papierprodukte", notiert aktuell (Stand 02:05 Uhr) mit 4,69 CNY fast gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shenzhen Wie Zhejiang Kan Specialities Material derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse


Northland Power, ein Unternehmen aus dem Markt "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler", notiert aktuell (Stand 00:09 Uhr) mit 22,54 CAD deutlich im Minus (-1 64 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Toronto Wie Northland Power derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse


SEQIS, der führende österreichische Anbieter in den Spezialbereichen Softwaretest und IT-Analyse und Projektmanagement, freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit OMV im Projekt Migration des Identity Management Systems


Frankfurt - Der Aktienhandel war am Freitag von Zurückhaltung geprägt: Angesichts einer ereignisreichen Woche war dies nachvollziehbar, so die Analysten der Helaba Die Vola, gemessen auf Basis des V-DAX sei dennoch leicht von 20,66 auf 19,84 zurückgegangen


Gold konnte seine Ausgangslage im Verlauf des letzten Jahres, seit meiner letzten Analyse, nicht wesentlich verändern können


Um den Eingriff in die Natur durch die Entwicklung des Gewerbeparks Damsdorf wiedergutzumachen, muss die Gemeinde Kloster Lehnin sieben Hektar Mischwald pflanzen lassen


Vier Frauenmorde binnen acht Tagen: Das ist die aktuelle Schreckensbilanz des noch jungen neuen Jahres


Trendentscheidung bei der Heidelberger Druck Aktie: Die technische Analyse des Titels zeigt aktuell den Test einer wichtigen


Der Wert des DAX wird aktuell mit 10925 5 Punkten angegeben (Stand 08:05 Uhr) und ist damit im Plus (+0 52 Prozent)


TAKKT erzielte im 3 Quartal ein solides Wachstum und knüpfte an die positive Entwicklung des 2