Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Der US-Softwareschmiede Microsoft hat Donnerstagabend Zahlen zum Schlussquartal vorgelegt. Die freundlich aufgenommenen Daten verliehen der Aktie heute einen derartig starken Kursschub, sodass Microsoft sogleich in einen neuen Rekordstand markieren konnte.
clock-icon19.07.2019 - 17:02:28 Uhr | ad-hoc-news.de

Microsoft Analyse: Starke Zahlen hieven Aktie auf Rekordhoch

Bild: Rafael Müller, ad-hoc-news.de Bild: Rafael Müller, ad-hoc-news.de

Liebe Trader, Der US-Softwareschmiede Microsoft hat Donnerstagabend Zahlen zum Schlussquartal vorgelegt. Die freundlich aufgenommenen Daten verliehen der Aktie heute einen derartig starken Kursschub, sodass Microsoft sogleich in einen neuen Rekordstand markieren konnte. Technisch gibt es am langfristigen Kursverlauf der Microsoft-Aktie kaum etwas auszusetzen.


Seit Jahren hält sich das Wertpapier in einem steigenden Langfristtrend auf. Seit der kleinen Delle im letzten Quartal aus 2018 hat die Aktie um über 30 Prozent wieder zugelegt und hat heute auf ein neues Rekordhoch von 140,67 US-Dollar zugelegt. Schafft es der Softwareriese noch Amazon den Cloud-Auftrag wegzuschnappen, könnte dies aus fundamentaler Sicht einen weiteren Kursschub rechtfertigen.


Long-Positionen bleiben auf langfristige Sicht somit weiter sehr attraktiv. Long-Chance: Rücksetzer bieten für Langfristinvestoren eine willkommene Einstiegschance. Kurzfristig könnte der aktuelle Trendkanal jedoch eine vergleichsweise zähe Aufwärtsbewegung bereithalten. Innerhalb des aktuellen Aufwärtstrends sind aber nur kleine Sprünge möglich.


Kursgewinne bis rund 150,00 US-Dollar kämen daher erst auf Sicht einiger Monate infrage. Eine Rallybeschleunigung würde dagegen oberhalb des Trendkanals einsetzten. Dieser ist für den kurzfristigen Kursverlauf aber auch auf der Unterseite von entscheidender Bedeutung. Kommt es daher zu einem Bruch und Rücksetzer unter 136,50 US-Dollar, kämen direkte Abschläge auf die Horizontalunterstützung und den EMA 50 (Tagesbasis) um 132,00 US-Dollar ins Spiel.


Aber selbst dann bliebe das langfristige Chartbild weiter bullisch zu bewerten. _____________________________________________________________________ Einstieg per Market-Buy-Order : 138,12 US-Dollar Kursziel : 150,00 US-Dollar Stop : < 135,00 US-Dollar Risikogröße pro CFD : 3,12 US-Dollar Zeithorizont : 2 - 3 Monate _____________________________________________________________________ Tageschart: Microsoft Corp.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 138,12 US-Dollar; 17:47 Uhr Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Forex Tools: Welche Sinn machen und welche nicht


Forex Analyse EURUSD Rückblick und Ausblick für kommende Handelswoche


Verwenden Sie Forex Prognosen oder Reality Trading?


FOREX CFD BROKER VERGLEICH