Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Wir blicken zurzeit im Tageschart auf ein neutrales Chartbild. Grundsätzlich kann noch von weiter steigenden Kursen ausgegangen werden, solange der S&P 500 Future über der 50 Tage Gleitenden Durchschnittslinie und dem Vorwochentief bei 2.693,25 notiert. Das Chartbild würde aber erst dann wieder deutlich besser aussehen, wenn das Vorwochenhoch bei 2.758 überschritten wird.
clock-icon05.07.2018 - 21:59:30 Uhr | ad-hoc-news.de

S&P 500 Index Future pendelt um 50 Tage Linie

Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de Bild: Karsten Kagels, Karsten Kagels, ad-hoc-news.de

Trend des Tagescharts: Seitwärts/AbwärtsDer abgebildete Tageschart des S&P 500 Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2018, bei einem letzten Kurs von 2.730.     S&P 500 Tageschart zeigt Seitwärtsbewegung Ausgehend vom Junihoch bei 2.796 zeigt sich der S&P 500 Index Future schwächer und notiert aktuell im Bereich zwischen 2.700 und 2.750 Punkten.


Der vorangegangene Aufwärtstrend ist unterbrochen. Wir blicken jetzt auf eine Trading Range.Kurse notieren unter dem 20 Tage Gleitenden DurchschnittDer von uns genutzte Trendindikator ist der einfache 20 Tage Gleitende Durchschnitt (GD), der im Chart mit der blauen Linie eingezeichnet ist. Der S&P 500 Future notiert unter dieser fallenden 20 Tage Linie, was negativ zu werten ist.Kurse notieren am 50 Tage Gleitenden DurchschnittDer viel beachtete 50 Tage Gleitende Durchschnitt (grün) notiert aktuell bei 2.725.


Der S&P 500 Future pendelt um diesen mittelfristigen Trendindikator, was die Trendlosigkeit des Marktes anzeigt. Es bleibt abzuwarten, ob die 50 Tage Linie eine nachhaltige Unterstützung für den Markt darstellen kann.Fazit unserer Chartanalyse zum S&P 500 FutureWir blicken zurzeit im Tageschart auf ein neutrales Chartbild.


Grundsätzlich kann noch von weiter steigenden Kursen ausgegangen werden, solange der S&P 500 Future über der 50 Tage Gleitenden Durchschnittslinie und dem Vorwochentief bei 2.693,25 notiert. Das Chartbild würde aber erst dann wieder deutlich besser aussehen, wenn das Vorwochenhoch bei 2.758 überschritten wird.Der Abwärtstrend seit dem Junihoch würde dann bestätigt werden, wenn das Junitief bei 2.693,25 unterschritten wird.


Das könnte Sie auch interessieren:

Hamilton, Bermudas - Am 7 September 2018 erhöhte S&P Global Ratings sein Kredit-Rating für OIL in Bezug auf dessen langfristige Finanzkraft und die Emittentenbonität von "A-" auf "A" und dessen Emissions-Rating von "BBB" auf "BBB+"


Mailand - Olon S p A , ein weltweit führender Vertragshersteller und -entwickler (CDMO) von Arzneiwirkstoffen (API) und Lieferant von Generika, hat heute die Akquisition einer lokalen Produktionsanlage für chemische Generika in Mahad, Indien, im Rahmen der kontinuierlichen Expansion seiner


S&P 500: Zwischen Euphorie und Korrektur


Liebe Trader, zweifelsohne gilt die MasterCard-Aktie zu einem der stärksten Werte im S&P 500-Index und weist seit Ende 2008 einen ungebrochenen Aufwärtstrend auf