Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Das Bohrprogramm, dass der Silberexplorer Metallic Minerals (TSX- V MMG / WKN A2ARTX) im vergangenen Jahr auf seinem Keno-Projekt im Yukon durchführte, war ein voller Erfolg. Wiederholt legte man extrem hohe Bohrergebnisse mit Silbergehalten von bis zu 4.027 Gramm Silber pro Tonne (!) vor. Darauf will das Unternehmen von CEO Greg Johnson nun aufbauen.
clock-icon11.05.2018 - 11:20:25 Uhr | ad-hoc-news.de

Silberexplorer Metallic Minerals vor heißem Sommer

Bild: Björn Junker, Björn Junker Bild: Björn Junker, Björn Junker

Die Arbeiten des Jahres 2017 hatten nämlich nicht nur wiederholt extrem hohe Silbergehalte nachgewiesen, sondern auch ermöglicht, drei Zielgebiete bis zur Stufe der Ressourcenabgrenzung und sechs Ziele zur Bohrbereitschaft voranzubringen. Gleichzeitig hat Metallic eine ganze Reihe von vorrangigen Zielen im Frühstadium identifiziert, die eine Weiterentwicklung rechtfertigen.Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, will man die neuen Bohrungen sowie begleitende, umfassende Explorationsaktivitäten auf allen vorrangigen Zielen Anfang Juli anstoßen.


Dann wird es also wieder spannend.Metallic verfügt über ein Landpaket von 166 Quadratkilometern im produktiven Silberbezirk Keno Hill, indem bis dato schon mehr als 200 Mio. Unzen hochgradiges Silber gefördert wurden. Da die Region eine über 100jährige Bergbaugeschichte aufweist, hat man ein gutes Verständnis der Kontrollen der hochgradigen Vererzung.


Jüngst erst wurden gleich mehrere neue, große Lagerstätten im Keno Hill-Bezirk entdeckt, was das herausragende Potenzial auf neue Weltklasseentdeckungen demonstriert, wenn man systematisch entlang der bekannten, vererzten tektonischen Korridorde exploriert, so Metallic. Und gleich zehn (!) dieser Vererzungstrends queren die Liegenschaften von Metallic Minerals, sodass das Unternehmen sich darauf konzentriert, rasch die vielversprechendsten Ziele zu identifizieren und sie so schnell wie möglich zur Ressourcenabgrenzung weiterzuentwickeln.Metallic wird sich deshalb 2018 auf Zielgebiete in drei verschiedenen Entwicklungsphasen konzentrieren.


Dazu gehören zunächst Gebiete im Stadium der Ressourcenabgrenzung. Das Unternehmen wird 2018 der Durchführung von Step-out-Bohrungen (Erweiterungsbohrungen) zur Ressourcenabgrenzung auf drei identifizierten Zielen der Zonen Caribou, Homestake und dem vor Kurzem erworbene Zielgebiet Formo höchste Priorität einräumen, um den möglichen Umfang der Vererzungssysteme zu bestimmen.


Die stark vererzten Strukturen in jedem dieser Zielgebiete, die zur Tiefe und im Streichen offen sind, wurden durch Schurfgräben, Schlitzproben und Bohrungen mit geringer Tiefe abgegrenzt. So besteht das Potenzial auf eine weitere Ausdehnung der Vererzungszonen und zur Definition neuer Silberressourcen. Die zweite Priorität für Metallic sind erste Testbohrungen auf bis zu sechs fortgeschrittenen übertägigen Zielen, auf denen man hochgradige Ergebnisse aus übertägigen Probennahmen erzielte.


Das sind die Gebiete Gold Hill, Bounty, Duncan, Silver Basin, Vanguard und Silver Queen. Mit den dortigen Bohrungen will Metallic die vertikal unter der bekannten, übertägigen Vererzung lagernden Gesteine überprüfen, um das Potenzial dieser Zielgebiete zu demonstrieren, damit man sie in die Phase der Ressourcenabgrenzung vorangetrieben werden können. In weniger erkundeten Bereichen der Liegenschaft hat Metallic 20 Zielgebiete in einer Frühphase priorisiert, die das Potenzial aufweisen, eine signifikante hochgradige Silbervererzung des Keno-Typs entlang bekannter Mineraltrends zu enthalten.


Auf diesen Zielgebieten werden Nachfolgearbeiten einschließlich drohnengestützter geophysikalischer Untersuchungen, Bodenprobennahmen, detaillierter stratigrafischer Kartierungen und Schurfgräben, durchgeführt, um die meisten der vielversprechenden Gebiete zur ersten Testbohrphase zu bringen.Wie Greg Johnson, Metallic Minerals Chairman und CEO erklärte, bestätigen die Ergebnisse des Jahres 2017 das Auftreten hochgradiger Silbervorkommen in den an der Oberfläche beginnenden Strukturen des Keno-Typs und dass diese Systeme zur Tiefe und im Streichen offen sind.


Diese neuen Ziele würden sehr hohe Silbergehalte aufweisen und auch einen „stratigrafischen Rahmen“, der einigen der größten Lagerstätten im Keno Hill-Bezirk ähnele. Man sei zuversichtlich, so Johnson, dass die laufenden Explorationsaktivitäten von Metallic die gesamten Silberressourcen des Bezirks Keno beachtlich erhöhen könnten.


Und Keno verfüge über Weltklassepotenzial.Wir erwarten den Beginn der Bohrungen und deren Ergebnisse mit großer Spannung und denken, dass die Chancen gutstehen, dass Metallic Minerals abermals eine Reihe extrem hoher Silbergehalte präsentieren kann (auch wenn das in der Exploration nie garantiert ist).


Es wird auf jeden Fall ein heißer Sommer für diesen unserer Ansicht nach sehr aussichtsreichen Silberexplorer!Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter Folgen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de/Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVESTRisikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen.


Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können.


Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen.


Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht.


Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird.


Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Gold-Entdeckung des Jahres - 129 g/t Gold Bahnbrechende Bohrresultate schon morgen? 715% Gold Hot Stock Grande Portage Resources nach 9 923% mit Garibaldi Resources


Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet


Nach einem enttäuschenden zweiten Quartal begeistert Netflix die Börse nun wieder


Contact Gold Corp ,


Da Barrick Gold bereits vorläufige Zahlen zur Höhe der Produktion im 3


Für die Gesellschaft habe der geplante Abbau von Bürokratie und der Verzicht auf Gold-Plating weniger Vorteile


Die Schuhe sind da Highheels mit Pfennigabsatz Ein Traum in Silber


Während viele Aktien an der New Yorker Wall Street schon Anfang Oktober den Rückwärtsgang einlegten und Kursverluste zu verzeichnen hatten, beeindruckte die Aktie des US-Nahrungsmittelproduzenten Archer Daniels Midland zunächst noch durch ihren stabilen langfristigen Aufwärtstrend Er wurde bis zum 8


FRANKFURT (Dow Jones)--Laut einem Händler von Lang Schwarz haben Anleger am Dienstagabend wohl eher das Fußballspiel zwischen Weltmeister Frankreich und Deutschland geschaut, als Aktien zu handeln


Die Umsätze und Gewinne vieler Konsumtempel steigen – dennoch trennen sich viele Börsenprofis von Einkaufszentrums-Aktien