Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Warendorf / Ahlen. Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht.
clock-icon13.08.2019 - 20:51:32 Uhr | presseportal.de

Ahlen Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht


Warendorf - Am Dienstag, den 13.08.2019, zwischen 07.15 und 16.50 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf der Straße Am Stadtpark geparkten, silberfarbenen Pkw Mercedes Benz. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Schadensregulierung eingeleitet zu haben.


Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 02382-9650 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren:

Steinbergkirche - Motorradfahrer rutscht auf verlorener Ladung aus/Polizei sucht Zeugen


Polizei gibt Tipps zum Schulbeginn 2019 - Einladung zum Medientermin


Rheinberg - Polizei warnt vor falschem Heizöllieferant


In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen nach einer Auswertung des Innenministeriums bereits 2 883 Straftaten mit Messern als Tatwaffe gezählt und dabei 3 555 Opfer und bedrohte Personen registriert