Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Shenzhen Energy: Aktienanalyse vom 12.07.2018. Das Unternehmen gehört zum Segment "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler". Unser Analystenteam hat Shenzhen Energy auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell".
clock-icon12.07.2018 - 02:09:41 Uhr | aktiencheck.de

Am 11 07 2018 ging die Aktie Shenzhen Energy an ihrem Heimatmarkt Shenzhen mit dem Kurs von 4,86 CNH aus dem Handel

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor knapp zwei Wochen thematisierten wir an dieser Stelle die damals überaus spannende und zugleich aussichtsreiche charttechnische Konstellation in der Aktie des kanadischen Goldproduzenten


Sunnyvale - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie von Advanced Micro Devices Inc


Walldorf - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Software-Herstellers SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) vor Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 122,00 oder 93,00 EUR? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur SAP-Aktie auf einen Blick zusammengestellt


Düsseldorf - Nemetschek-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bausoftware-Spezialisten Nemetschek AG (ISIN: DE0006452907, WKN: 645290, Ticker-Symbol: NEM) charttechnisch unter die Lupe


Unsere Hinweise der letzten Wochen auf eine mögliche charttechnische Trendwende bei der Aktie der KPS AG haben sich als richtig erwiesen


Gibt es neue charttechnische Chancen für die Baumot Aktie nach der Achterbahnfahrt? Während das Unternehmen fundamental unter Börsianern


Bei der Aumann Aktie gibt es charttechnische Entwicklungen, die einen Blick wert sind


Die Netflix-Aktie (WKN: 552484) bewegt sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend


Die Nemetschek-Aktie entwickelt sich mehr und mehr zu einem echten Dauerbrenner


Nettovermögen von Bezos wächst auf 129 Milliarden Euro / Amazon Aktie hat seit Jahresbeginn um 60 Prozent zugelegt