Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Trinkerszene - ....
clock-icon16.05.2018 - 17:07:01 Uhr | presseportal.de

BPOL NRW: Trinkerszene - Kontrolle führte zur Festnahme - Festnahme führte zu Drogenfund - Bundespolizei liefert 20-Jährigen beim Amtsgericht ab


Dortmund - Gestern Abend (15. Mai) überprüften Bundespolizisten einen 20-Jährigen aus der Trinkerszene. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Dortmunder ein Untersuchungshaftbefehl des Jugendschöffengerichts vorlag.Gegen 22:00 Uhr überprüften Einsatzkräfte mehrere Personen der am Hauptbahnhof ansässigen Trinkerszene.


Bei einem 20-Jährigen stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Jungendschöffengerichts vorlag. Der Dortmunder gilt als Tatverdächtiger mehrerer "Schwarzfahrten", Diebstahls- und Betrugsdelikte.Bei der Durchsuchung des Mannes wurde dann noch eine geringe Menge Drogen sichergestellt.


Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wurde er in die Wachtmeisterei des Dortmunder Amtsgericht eingeliefert.Zusätzlich wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Drogenbesitzes gegen ihn eingeleitet.OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2Rückfragen bitte an:Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion DortmundVolker StallTelefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRWUntere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmundwww.bundespolizei.deWeitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLD-B: Gemeinsame Meldung der Staatsanwaltschaft Berlin, Polizei Berlin und der Bundespolizeidirektion Berlin


Innenministerium NRW: Fahndungs- und Kontrollwoche: Polizei erhöht Druck auf mobile Einbrecherbanden - Minister Reul: Unsere Botschaft an die Banden lautet: Ihr könnt euch nirgendwo sicher sein


Team der Polizei NRW sucht Unterstützung - Informationsveranstaltung am 15


Kreis Viersen: Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen - Infoveranstaltungen im Kreis Viersen zur Einstellung bei der Polizei NRW


Düsseldorf Die Polizei in NRW hat einen internationalen Drogenring zerschlagen, der einen groß angelegten Schmuggel unter anderem von Kokain und Opium nach Nordamerika, Australien und Japan organisiert haben soll


In Berlin hat die Polizei im vergangenen Jahr 68 größere Ermittlungsverfahren gegen verschiedene Formen der organisierten Kriminalität geführt


Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in Klassenräumen und auf Pausenhöfen erreicht


Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in Klassenräumen und auf Pausenhöfen erreicht


Die Polizei geht mit einer Razzia bundesweit gegen Organisierte Kriminalität vor


Welche Verbrechen wurden im Jahr 2017 begangen? Die Polizei Landsberg legt ihre Bilanz in Sachen Kriminalität vor und hat eine ganz spezielle Bitte an die Bürger