Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Scholz sieht enge Grenzen für Veränderungen im Verteidigungsetat.
clock-icon13.06.2018 - 05:02:04 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht nur geringe Möglichkeiten für eine Erhöhung des Wehretats

Bild: Bundeswehr-Panzer Bild: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Nachrichtenagentur

Wenn man in Straßen, Pflegeplätze, Schulen und Kinderbetreuung investieren wolle ohne Neuverschuldung, seien auch mögliche Steigerungen für das Militär begrenzt, sagte Scholz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Abstrakte Zahlen helfen uns nicht weiter, es braucht ein Konzept", so der Vizekanzler in Hinblick auf das von Donald Trump monierte 2-Grad-Ziel der Nato.


Merkel hatte in der TV-Sendung "Anne Will" angekündigt, die Ausgaben weiter steigern zu wollen. "Die Diskussion ist ein bisschen ulkig, schließlich waren es Minister der CDU, die die Ausgaben für Verteidigung in der Vergangenheit so stark verringert haben", so Scholz.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine europäische Arbeitslosenversicherung am Donnerstag beim EU-Gipfel eine Absage erteilt


Der neue Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus hat den Plänen von SPD-Finanzminister Olaf Scholz zu einer Europäischen Arbeitslosenversicherung eine klare Absage erteilt


Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will auf internationaler Ebene eine Mindestbesteuerung von Unternehmensgewinnen vereinbaren


EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat ablehnend auf die von Finanzminister Olaf Scholz vorgeschlagene europäische Arbeitslosenversicherung reagiert


Coach Kühbauer impft Rapid seine DNA ein, will die Spieler an ihre Grenzen gehen sehen "Mir hilft jeder Tag, um die Spieler besser kennenzulernen", so Neo-Rapid-Coach Didi Kühbauer


Bei Handelshof stehen Veränderungen an Das Großhandelsunternehmen sucht seit Anfang des Jahres nach einem potentiellen Käufer oder Inverstoren


Olaf Scholz will eine europaweite Arbeitslosenversicherung - doch die Kanzlerin stellt sich quer


Reisen ist schön – und gibt viel zu organisieren Nebst reizvollen Dingen wie Reiseroute bestimmen oder Hotel aussuchen, lohnt es sich, sich auch für Notfälle zu rüsten: Was tun, wenn im Ausland etwas passiert? Wer hilft dann?


Bislang besitzt das Kosvo kein reguläres Militär, sondern offiziell nur für Katastrophenfälle vorgesehene Sicherheitskräfte


Wer zum Arbeiten ins Ausland zieht, nimmt oft seinen Partner mit