Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft für 7,6 Milliarden US-Dollar.
clock-icon20.08.2019 - 12:16:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Agrarchemiekonzern Bayer verkauft sein Tiergesundheitsgeschäft an das US-Unternehmen Elanco Animal Health

Bild: Bayer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bayer, über dts Nachrichtenagentur

Der Verkaufspreis betrage 7,6 Milliarden US-Dollar, teilte Bayer am Dienstag mit. Die Summe besteht demnach zu 5,3 Milliarden US-Dollar aus einer Barkomponente, welche transaktionstypischen Kaufpreisanpassungen unterliegt. Hinzu kommen 2,3 Milliarden US-Dollar in Aktien von Elanco, welche auf dem unbeeinflussten volumengewichteten 30-Tages-Durchschnittskurs zum 6.


August 2019 basieren. Mit dem Abschluss der Veräußerung wird laut Bayer bei Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden Mitte 2020 gerechnet. Man beabsichtige, sich zu "gegebener Zeit" von dem Anteil an Elanco zu trennen, so Bayer weiter. Bayer Animal Health hatte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar erzielt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Halle - Der US-Präsident nötigt den Regierungschef eines von Russland bedrohten Staates, gegen die von den USA offiziell gepredigten Regeln der Rechtsstaatlichkeit zu verstoßen: Es sind alarmierende Vorgänge, die bei den Impeachment-Anhörungen des US-Kongresses derzeit aufgedeckt werden


München/New York City, USA - Bewertung erreicht $2,5 Milliarden; Cashflow seit der Gründung positiv mit Wachstumsraten im dreistelligen Bereich Celonis (https://www celonis com/de/), der Marktführer für KI-gestützte Process Mining und Process Excellence Software, gibt heute


Southern Oregon als ideales landesweites Sprungbrett Nicht für die Verbreitung an US-Nachrichtendienste oder in den USA Toronto (Ontario), 21


Los Angeles - Unternehmen mit Sitz in London entwickelt internationale Standards bei Lösungen mit Künstlicher Intelligenz / Preisgeld in Höhe von 15 000 US$ Humanising Autonomy, ein in London ansässiges Start-up aus dem Bereich Künstliche Intelligenz, hat den mit 15 000 US$ dotierten