Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Neuer Thyssenkrupp-Chef fühlt keinen Zeitdruck.
clock-icon09.08.2018 - 17:50:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der neue Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp, Guido Kerkhoff, sieht keinen Zeitdruck bei der Neubesetzung des Aufsichtsrates und der Festlegung einer neuen Strategie für den Essener Industriekonzern

Bild: Thyssenkrupp, über dts Nachrichtenagentur Bild: Thyssenkrupp, über dts Nachrichtenagentur

Es gebe ein einstimmiges Mandat des Aufsichtsrates, "das Unternehmen in seiner jetzigen Form voranzubringen. Darauf konzentrieren wir uns. Und da brennt derzeit nichts an", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe). In Thyssenkrupp stecke auch in der heutigen Aufstellung ein "erhebliches Potential.


Das wollen wir freilegen". Kerkhoff deutete gegenüber der FAZ aber auch an, dass dies nur eine Übergangsphase sein wird. "Natürlich muss sich eine Strategie weiterentwickeln. Das ist immer ein dynamischer Prozess. Es kommt darauf an, zu jeder Zeit die richtigen Prioritäten zu setzen", sagte er.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Forderung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nach Steuerrabatten für tarifgebundene Unternehmen stößt in der Wirtschaft und beim Koalitionspartner CDU auf Widerstand


Rootstock Software, ein führender Anbieter von Cloud-Enterprise Resource Planning (ERP) für Fertigungs-, Vertriebs- und Supply-Chain-Organisationen auf der Salesforce-Plattform, meldete heute, dass das Unternehmen durch die Unterzeichnung mehrerer neuer Partnerschaftsabkommen weiterhin starkes Wachstum erfährt


Traxens, Anbieter hochwertiger Daten und Dienstleistungen für die Supply Chain-Industrie, meldete heute, dass das Unternehmen vom weltweiten Eisenbahnverband UIC mit dem 2018 UIC Digital Award in der Kategorie Produktivität ausgezeichnet wurde


Frankfurt am Main - Der Einsatz Künstlicher Intelligenz ist elementar für die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft - aber nur, wenn sie in den Unternehmen auch eingesetzt werden kann, so der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in einer aktuellen Pressemitteilung


Der neue Airbus-Chef will im Unternehmen deutlich umstrukturieren und näher an die Konkurrenz rücken


Der ehemalige GE-Chef Jeff Immelt wollte das Unternehmen zu einem der weltgrößten Software-Unternehmen machen


Hamburg – Der Chef der Unions-Nachwuchsorganisation Junge Union, Paul Ziemiak, ist neuer CDU-Generalsekretär


HAMBURG  Junge-Union-Chef soll neuer CDU-Generalsekretär werden Der Chef der Unions-Nachwuchsorganisation Junge Union, Paul Ziemiak, soll Generalsekretär der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer werden


Angriff und Erpressung: Hacker setzten Münchner Unternehmen schwer zu – Behörden warnen vor Angriffswelle neuer Qualität


Sinzig Er ist Sinzigs neuer Herr über Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung: Carsten Lohre, neuer Chef der Stadtwerke