Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Auftragseingang im Bauhauptgewerbe gesunken.
clock-icon25.06.2019 - 09:44:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der reale Auftragseingang im Baugewerbe ist im April 2019 saison- und kalenderbereinigt um 1,7 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken

Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Dieser Rückgang sei auf das mittlerweile sehr hohe Auftragseingangsniveau, bedingt durch die besonders gute Entwicklung der letzten Monate, zurückzuführen, teilte des Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sanken die Auftragseingänge von Februar bis April im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,1 Prozent.


Im Vorjahresvergleich war der kalenderbereinigte reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2019 um 6,4 Prozent höher und stieg in den ersten vier Monaten um 7,5 Prozent. Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im April 2019 nominal mit rund 7,6 Milliarden Euro um 12,7 Prozent höher als im April 2018, teilten die Statistiker weiter mit.


Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Bankenkrise im Ausland hätte erhebliche negative Folgen für die deutsche Wirtschaft, selbst wenn sie auf einen Staat beschränkt bleiben würde


 Toronto, Ontario - Discovery Metals Corp (?Discovery") (TSXV: DSV - https://www youtube com/watch?v=bKbvCYo6KAM&t=3s) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine nicht brokergeführte Privatplatzierung (die ?Privatplatzierung?) zur Beschaffung


Leipzig - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Das crossmediale Projekt "Den Daten auf der Spur" des 23


 11 Oktober 2019 ? Im Anschluss an die von Cape Lambert Resources Limited (ASX: CFE) (Cape Lambert oder das Unternehmen) am 14