Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Snowden warnt vor weiterentwickelten Überwachungssystemen.
clock-icon16.09.2019 - 11:21:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der US-Whistleblower Edward Snowden warnt vor immer ausgefeilteren Überwachungssystemen der Geheimdienste

Bild: Computer-Nutzer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Computer-Nutzer, über dts Nachrichtenagentur

"Sie entwickeln immer neue Methoden der Überwachung und die werden immer effizienter", sagte Snowden im Deutschlandfunk. Deshalb sei Misstrauen und Vorsicht gegenüber Regierungen geboten. Durch die Kooperation mit bedeutenden Unternehmen als "Mittelsmänner" würden persönliche Daten abgefangen, gehackt und analysiert und damit eine massive Überwachung bewerkstelligt, so der Whistleblower.


Gleichzeitig würden investigative Recherchen im Journalismus immer schwerer. Die Öffentlichkeit stehe in dem Moment ohne Whistleblower da, wo sie am meisten benötigt würden, sagte der ehemalige CIA-Mitarbeiter weiter. 2013 hatte Snowden geheime Dokumente der NSA enthüllt, welche die Überwachung durch die Regierung belegten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mavenir, ein Anbieter von Netzwerksoftware mit Sitz in den USA und der branchenweit einzige Anbieter von Cloud-nativen End-to-End Lösungen für CSPs, hat den Start und die Verfügbarkeit seiner vollständig virtualisierten 4G/5G OpenRAN-Lösung bekanntgegeben


"Respekt?! Ja Bitte" - Videokampagne startet mit hoher Reichweite und muss jetzt vom Internet auf die Straße


Wireless-Internet Service Provider würdigen Cambium Networks als Branchenführer Rolling Meadows, Illinois - Cambium Networks (htt ps://c212 net/c/link/?t=0&l=de&o=2612131-1&h=2689364681&u=https%3A%2F %2Fc212 net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2612131-1%26h%3D4192 575491%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww cambiumnetworks com%252F%26a%3DC ambium%2BNetworks&a=Cambium+Networks) (NASDAQ: CMBM), ein weltweit führender Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, ist von


Der Überschuss der EU-Staaten im Warenhandel mit den USA ist zuletzt erneut gestiegen