Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bayerische SPD-Chefin: Dobrindt legt die Axt an die Demokratie.
clock-icon16.05.2018 - 01:02:05 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die bayerische SPD-Chefin und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, Natascha Kohnen, hält den Kurs der CSU und den Satz von Alexander Dobrindt zu einer "Anti-Abschiebe-Industrie" für "brandgefährlich"

Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

Dobrindt säe Zweifel am Rechtsstaat und "legt damit die Axt an die Demokratie", sagte Kohnen der "Frankfurter Rundschau" (Mittwochsausgabe). Sie fügte hinzu, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) habe die Demonstranten gegen das Polizeiaufgabengesetz als "Unbedarfte" bezeichnet, die von "Lügenpropaganda" in die Irre geführt würden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankfurt - Eine derart skrupellose Politik, für die ein zu Tode gefolterter Regimekritiker bestenfalls ein Betriebsunfall ist, spricht allen Menschenrechten Hohn und untergräbt das Fundament der Demokratie


Berlin - SPD-Finanzminister Scholz plant mit seinem französischen Amtskollegen nach Informationen aus einem internen Papier eine europäische Arbeitslosenversicherung


Corporate News übermittelt durch euro adhoc Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich


Bonn - "Wir müssen kämpfen!"- Das sagte die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles nach den desaströsen Ergebnissen der Bayernwahl


Bei der Wahl in Hessen geht es um viel - für Kanzlerin Merkel und SPD-Chefin Nahles


CDU-Regierungschef Bouffier und sein SPD-Herausforderer Schäfer-Gümbel liefern sich ein lebhaftes TV-Duell vor der Hessen-Wahl


Beim einzigen TV-Duell vor der hessischen Landtagswahl liefern sich die beiden Spitzenkandidaten von SPD und CDU einen lebhaften Schlagabtausch


Katarina Barley war Generalsekretärin und Familienministerin, sie wurde als Außenamts-Chefin gehandelt, jetzt ist sie Justizministerin und soll Spitzenkandidatin der SPD bei der Europawahl werden


Zwei Verlierer dürfte die Landtagswahl in Hessen am 28 Oktober haben: CDU und SPD


Tagung zum Thema „Online-Nutzung von Mädchen und Jungen“ in Hannover: Experten sprechen über das Erkennen von Fake-News sowie den Umgang mit Influencern