Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Beastie Boys haben noch unveröffentlichte Musik auf Lager.
clock-icon21.11.2018 - 11:56:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die beiden früheren Beastie Boys Michael Diamond und Adam Horovitz haben sechs Jahre nach dem Tod des Gründungsmitglieds Adam Yauch noch diverse bislang unbekannte Songs der Band auf Lager

Bild: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Es gebe "noch mehr als 75 Stunden unveröffentlichte Musik" des Rap-Trios, sagte Adam Horovitz dem "Zeitmagazin". "Irgendwann werden wir uns zusammensetzen und daraus das Brauchbare herausfiltern", so Horovitz weiter. Als Vater von zwei Söhnen denkt Michael Diamond heute oft an die Anfangszeit der Beastie Boys in New York zurück.


"Immer wenn die Mist machen und ich ausflippe, muss ich mir in Erinnerung rufen, was ich alles in deren Alter angestellt habe", so Diamond. "Ich war ja auch mal fünfzehn, und damals begann die Geschichte der Beastie Boys", so Diamond weiter. Wenn er heute daran denke, dämmere ihm, was für ein "Albtraum" er damals für seine Mutter gewesen sein müsse: "Allerdings ließ meine Mutter mich auch gewähren", so Diamond.


Er konnte wegbleiben, solange er wollte, dabei sei die U-Bahn damals nachts wirklich nicht sicher gewesen. "Aber genau diese Freiheit war der Nährboden für unsere Band. Ich begegnete Adam Yauch und Adam Horovitz, weil sie auch so frei unterwegs sein durften", so Diamond. Heute wären die Beastie Boys nicht mehr möglich.


"Ich zum Beispiel bin ein ängstlicher, besorgter Vater, der seinen Kindern nicht diese Freiräume lässt", so der Musiker. Er schreibe seinen Söhnen strikte Rückkehrzeiten vor. "Natürlich lache ich still in mich rein, wenn ich so etwas sage, aber an den Tatsachen ändert das nichts", so Diamond.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die (so gut wie abgeschlossene) Verabschiedung der so genannten „Farm-Bill“ in den USA eröffnet einen landesweiten, riesigen Markt für CBD-Produkte aus Hanf


Wien (www anleihencheck de) - In der Vorweihnachtswoche ist der Datenkalender in den USA noch einmal gut gefüllt, so die Analysen der Raiffeisen Bank International Besonderes Augenmerk dürften die Marktakteure auf die Zahlen zu den persönlichen Konsumausgaben für November richten (Fr)


Russland hat den USA ein \"ernsthaftes und fachliches Gespräch\" über die Zukunft des INF-Vertrages angeboten


80 DJs heizten heuer bei Minusgraden im Glemmtal ein Was 1993 mit viel elektronischer Musik begonnen hat, wurde ein Vierteljahrhundert später wieder gefeiert


Die USA unterstützen die somalische Regierung im Kampf gegen die Terrororganisation Al-Shabaab


Die Börsenentwicklung des Jahres 2019 wird wesentlich von internationalen Kriterien wie dem Handelskrieg zwischen den USA und China sowie den Entscheidungen der US-Notenbank abhängen Als attraktive Favoriten gehen die Aktien von Amazon, Tesla oder Alphabet ins Rennen, die seit längerer Zeit mit stark wachsenden Zahlen überzeugen Eine Verschiebung hinsichtlich der Wachstumsbranchen beim Aktien kaufen 2019 ist in den ersten Monaten des neuen Jahres   Jetzt HIER klicken und mehr


Die Wahlkampfeinmischung in den USA durch russische Propagandisten war größer als bekannt


Klassisches Ballett und Breakdance passten wunderbar, als die „Da Rookies“ aus Magdeburg in der Stadthalle zur Musik von Peter Tschaikowsky tanzend die Geschichte von Clara und der Zuckerfee erzählten


Pjöngjang – Angesichts des stockenden Dialogs mit den USA verstärkt Nordkorea seine Kritik an der Sanktionspolitik Washingtons


Mischa Kaspar reiste mit dem Nachhaltigkeitsprojekt Faires Lager an die Klimakonferenz in Polen, wo er Vorträgen von Klimaaktivisten lauschte und an einer Demonstration rund um die Arena teilnahm