Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der Hausbesuche von Hausärzten geht deutlich zurück.
clock-icon13.06.2018 - 05:02:14 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Zahl der Hausbesuche von Ärzten bei gesetzlich Versicherten ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen

Bild: Tabletten, über dts Nachrichtenagentur Bild: Tabletten, über dts Nachrichtenagentur

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor, über die das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Gab es 2009 bundesweit noch 30,3 Millionen Hausarztbesuche, waren es einer Hochrechnung zufolge im vergangenen Jahr nur noch 24,6 Millionen Hausarztbesuche. Als Grund für den Rückgang sieht der Linken-Abgeordnete Achim Kessler, Mitglied des Ausschusses für Gesundheit, die Sorge der Hausärzte vor Rückzahlungen, wenn sie zu viele Hausbesuche machen, und fordert von der Bundesregierung eine einheitliche Regelung.


Das könnte Sie auch interessieren:

54 Prozent der Deutschen sind der Meinung, die Sozialdemokraten würden in der deutschen Politik noch gebraucht, 36 Prozent der Deutschen können auf die SPD gut verzichten


Der neue Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus hat als Konsequenz aus den Auseinandersetzungen der vergangenen Monate einen besseren Umgang miteinander in der Politik angemahnt


Berlin - Zur heutigen Erklärung der drei Ministerpräsidenten der ostdeutschen Kohleländer äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: "Tempo des Ausstiegs aus Kohleverstromung nicht im Blindflug erhöhen" - "Die Politik darf das Tempo des Ausstiegs aus der Kohleverstromung nicht im Blindflug erhöhen,


Die Zahl der Empfänger von sozialer Mindestsicherung ist gesunken


    Derzeit wird ja unendlich viel über Sicherheit geschwafelt, wie man den Menschen die Angst vor was auch immer und vor fehlenden Grenzen nehmen kann, und ich habe da jetzt tatsächlich einmal ein paar Fragen an unsere Sicherheitsbehörden, die Politik, den Innenminister, die Geheimdienste, Polizeien und Gerichte


Wird Italien nach Griechenland der nächste große Krisenfall in der Eurozone? Nach der Vorlage der umstrittenen Pläne zur Neuverschuldung erhöht die Politik Roms die Nervosität auf dem ganzen Kontinent


Justin Bieber weint aus Sorge um die Gesundheit seiner Ex Selena Gomez: Hat er etwa noch Gefühle für sie? 


Die Zahl der illegalen Migranten in Deutschland wird wohl unterschätzt


Die Zahl der Wölfe in Deutschland nimmt stetig zu – und immer wieder reißen sie Schafe und Kälber


In seinem Wochenkommentar zum späten Geständnis des Zuger Regierungsrats Beat Villiger schreibt Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik von CH Media: "Die Schweizer Politik lebt von Menschen