Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Urteil von US-Richter: Weißes Haus muss CNN-Reporter wieder zulassen.
clock-icon16.11.2018 - 17:27:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Ein Bundesrichter hat die US-Regierung dazu aufgefordert, die Akkreditierung von CNN-Reporter Jim Acosta wieder in Kraft zu setzen

Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur Bild: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Das berichtet der US-Fernsehsender NBC News am Freitag. Acostas Akkreditierung war in der vergangenen Woche entzogen worden, nachdem US-Präsident Donald Trump ihn aus dem Presseraum entfernen ließ, weil Acosta das Mikrofon nicht mehr weitergeben wollte und stattdessen weiterhin Fragen stellte. Das Urteil, Acostas Zugang wieder zu gewähren kam vom Bundesrichter Timothy Kelly, berichtet NBC News weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Trotz Störfeuer aus dem Weißen Haus steuert die US-Notenbank Fed auf die vierte Zinserhöhung im laufenden Jahr zu


(durchgehend aktualisiert) PEKING - Bewegung im Handelskrieg zwischen China und den USA: China hat am Freitag Entgegenkommen gezeigt und die Vergeltungszölle auf US-Autoimporte von 40 auf 15 Prozent reduziert US-Präsident Donald Trump hatte zwar bereits am Donnerstag erklärt, eine Reduzierung auf 15 Prozent sei nicht genug


Natürlich ist es PR aber irgendwie auch eine gute Idee: In den USA hat Vitaminwater der Marke Energy Brands einen Wettbewerb ausgeschrieben  Kann man auf sein Smartphone tatsächlich für ein Jahr verzichten? Vitaminwater will herausfinden, ob man ein Jahr ohne Smartphone leben kann und diese Herausforderung wird bestenfalls mit 100 000 US-Dollar belohnt


Das US-Wirtschaftswachstum hat den Zenit überschritten- Die USA werden 2019/ 2020 eine Rezession vermeiden, aber danach steigen die Risiken


Die Börsenentwicklung des Jahres 2019 wird wesentlich von internationalen Kriterien wie dem Handelskrieg zwischen den USA und China sowie den Entscheidungen der US-Notenbank abhängen Als attraktive Favoriten gehen die Aktien von Amazon, Tesla oder Alphabet ins Rennen, die seit längerer Zeit mit stark wachsenden Zahlen überzeugen Eine Verschiebung hinsichtlich der Wachstumsbranchen beim Aktien kaufen 2019 ist in den ersten Monaten des neuen Jahres   Jetzt HIER klicken und mehr


Es geht also doch: Bislang jeden pathologischen Irrsinn aus dem Weißen Haus moralbefreit bejubelnde US-Parlamentarier haben ihren Präsidenten – getreu seiner eigenen Wortwahl – buchstäblich und kräftig in den Allerwertesten getreten Und das gleich zwei Mal: Per Resolution verurteilten die 100 Senatoren den saudischen De-facto-Herrscher Mohammed bin Salman einstimmig als Auftraggeber für den „Knochensägen-Mord“ an dem […]


Mit der im Sommer abgeschlossenen Milliardenübernahme des US-Saatgutgiganten Monsanto hat sich der deutsche Pharmakonzern Bayer auch massive Probleme mit ins Haus geholt


WASHINGTON US-Präsident Donald Trump muss sich nach einem neuen Stabschef im Weißen Haus auch einen neuen Innenminister suchen


JPM bleibt auf Wachstumskurs Die Bank profitiert von der anhaltend guten Konjunktur in den USA sowie im Ausland


Ein Richter in Texas gab einer Klage von Republikanern gegen das vom früheren US-Präsidenten Obama eingeführte Gesundheitssystem recht