Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Müller lobt Mut von Friedensnobelpreisträger Ahmed.
clock-icon13.10.2019 - 00:10:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat den Mut des Friedensnobelpreisträgers, Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed gelobt

Bild: Gerd Müller, über dts Nachrichtenagentur Bild: Gerd Müller, über dts Nachrichtenagentur

"Dieser Mut sollte Vorbild für viele Länder sein - nicht nur in Afrika", schreibt er in einem Gastbeitrag für die "Welt am Sonntag". Er bezeichnet Ahmed als jemanden, "der an das große Ganze denkt". Ahmed sei jemand, "der weiß, welch große Verantwortung er trägt - und trotzdem mit einem Optimismus an die Aufgaben herangeht, der ansteckt", schreibt Müller weiter und sichert dem Politiker die Unterstützung Deutschlands zu.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die deutschen Unternehmer könnten aus Sicht von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) bei Investitionen in Afrika mutiger sein


191118-5-K/LEV "Guten Tag, Herr Meier! Hier spricht Kriminalkommissar Müller "


Die Entwicklungshilfe für Afrika muss sich nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) stärker auf die Digitalisierung konzentrieren, um der stark wachsenden jungen Bevölkerung eine Perspektive zu geben


Kurz vor dem Bundesparteitag der CDU fordert Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) von seiner Partei mehr Mut