Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeipräsidium Rostock / Erneute Sachbeschädigung am ....
clock-icon09.11.2018 - 00:56:20 Uhr | presseportal.de

Erneute Sachbeschädigung am Bürgerbüro der AfD in Schwerin


Schwerin - Bereits in der Meldung vom 08.11.2018,13:38 Uhr wurde von der Sachbeschädigung am AfD-Bürgerbüro berichtet. Am heutigen Abend wurde die Außenfassade erneut mit einem AfD-feindlichen Schriftzug beschmiert. Neben der verstärkten Bestreifung des Objektes, werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Tathergang oder zu Tatverdächtigen machen können.


Sie werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 5180-2223 bzw. -2224, bei der Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu melden.Im AuftragMaik Hensel Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium RostockOTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_rosRückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Vergewaltigung offenbar vorgetäuscht


Hund vertreibt Räuber - Polizei sucht Zeugen


Eberbach: Riskantes Überholmanöver auf der L 595 - Ermittlungen der Polizei nach dem verantwortlichen Fahrer dauern an


Heroinhandel als "Familienbetrieb" - einen derartigen Fall hat die Klagenfurter Polizei aufgedeckt


Die Kölner Polizei fahndete mit einem Foto nach dem Mann


Weitere Details will die Polizei am Donnerstag in einer Pressekonferenz bekanntgeben


Bielefeld/Bünde - Im Fall einer 34-jährigen Frau aus Bünde im Kreis Herford , die laut Polizei Bielefeld seit Ende 2017 vermisst wird, ist am Mittwoch der Ehemann der zweifachen Mutter unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden


In West Virginia wurde die Polizei gerufen, weil betrunkene Waschbären für tollwütig gehalten wurden  Die Tiere waren einfach nur von gegorenen Holzäpfeln stockbesoffen Torkelnde Waschbären alarmierten Bewohner aus Milton im US-Bundesstaat West-Virginia, die aufgrund des ungewöhnlichen Verhaltens der Tiere von einer Erkrankung ausgingen  


In Nordrhein-Westfalen kämpfen Justiz und Polizei gegen ungefähr 50 kriminelle Großfamilien


Bei einer Schwerpunktaktion im Wiener Stadtgebiet konnte die Polizei gestern drei gesuchte Männer festnehmen