Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Wiehre: Haftbefehl nach ....
clock-icon10.08.2018 - 14:11:51 Uhr | presseportal.de

Freiburg-Wiehre: Haftbefehl nach Enkeltrick


Freiburg - STADTKREIS FREIBURGAm Mittwochnachmittag (8. August), gegen 16 Uhr, wurde im Freiburger Stadtteil Wiehre ein junger Mann im Zusammenhang mit einem sogenannten "Enkeltrick" durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen.Etwa zwei Stunden vor dieser Festnahme hatte eine 89-jährige Frau in der Wiehre den Telefonanruf einer angeblichen Nichte erhalten, die vorgab, Geld für einen Wohnungskauf zu benötigen.


Ein Bekannter von ihr würde später das Geld bei der älteren Frau abholen.Die zunächst arglose 89-Jährige begab sich daraufhin zu ihrer Bank, um einen größeren Geldbetrag abzuheben. Der aufmerksame Bankangestellte schöpfte jedoch Verdacht und verständigte die Polizei. Diese konnte kurz darauf den angekündigten Bekannten der angeblichen Nichte an der Wohnung des 89-jährigen Opfers festnehmen.Bei dem dringend Tatverdächtigen handelt es sich um einen 22-jährigen polnischen Staatsangehörigen, der am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt und nach Erlass eines Haftbefehls in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.


Die Ermittlungen, insbesondere nach der unbekannten Anruferin sowie möglichen weiteren Straftaten, dauern an.wrOTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Pkw streift Radfahrerin und entfernt sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit - Freiburg Richard-Wagner-Straße / Schubertstraße


(Schifferstadt) Schulwegüberwachung 2018 - Fazit der Polizei nach zwei Wochen


Berlin - Mit Hilfe des Staatstrojaners kann die Polizei unbemerkt sämtliche laufenden Kommunikationsinhalte vor ihrer Verschlüsselung überwachen und letztlich auf das gesamte digitale und vernetzte Leben der Betroffenen zugreifen


Kleve/Goch/Kranenburg - MOTIV-Kontrollen / Mobile Täter im Visier der Polizei


20-Jährige am Brigach-Ufer sexuell belästigt Polizei hofft auf Hinweise


Heiligenhaus  Infolge einer vermeintlichen Schussabgabe kam es am Mittwochabend zu einem Reitunfall am Zehnthofweg in Heiligenhaus Wie die Polizei mitteilt, befanden sich zwei Reiterinnen mit ihren Pferden auf einem Feldweg, als beide Frauen sowie ein Anwohner, gegen 20


Das Landgericht Freiburg hat diese Woche das Urteil im „Fall Staufen“ verkündet und die beiden Angeklagten  wegen Vergewaltigung, schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und anderem zu Freiheitsstrafen von zwölf Jahren und sechs Monaten und zwölf Jahren verurteilt; gegen einen Angeklagten wurde (anschließende)  Sicherungsverwahrung angeordnet


Der türkische Fußball-Nationalspieler Caglar Söyüncü steht nach Medienberichten kurz vor einem Wechsel vom SC Freiburg zu Leicester City


Nachbarn hatten in Gesundbrunnen Schreie gehört und die Polizei gerufen


Ein Trickbetrüger war in Hüpede gefasst worden, weil eine 57-Jährige die Polizei einschaltete