Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Merz will gemeinsam mit AKK Wahlkampf machen.
clock-icon14.03.2019 - 22:28:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Friedrich Merz will sich nun doch stärker in den Wahlkampf der CDU einschalten als bisher bekannt

Bild: Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur

Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Union werde am 12. April im sauerländischen Eslohe gemeinsam mit Annegret Kramp-Karrenbauer Werbung für seine Partei vor der Europawahl machen, berichtet die "Westfalenpost" in ihrer Freitagausgabe. Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Peter Liese habe sich am Donnerstagabend in Attendorn bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Friedrich Merz entsprechend geäußert, schreibt die Zeitung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Corporate News übermittelt durch euro adhoc Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich


Dunnedin - news release re LOI with Romstar (00134775) DOCX Dunnedin definiert potenzielles Diamantquellen-Zielgebiet beim Projekt Kahuna (Nunavut) Vancouver (British Columbia), 20


Benchmark News ReleaseBenchmark erweitert Ressourcengebiet Dukes Ridge von 500 m auf über 700 m und meldet weitere Bohrabschnitte mit Bulk-Tonnagen-Potenzial im Lawyers Trend Edmonton ? 19


Der designierte Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats, Friedrich Merz, sieht kaum noch Möglichkeiten für eine Entlastung der Bürger


Der US-amerikanische Kunststoffkonzern Berry Global Group hat sein bereits angekündigtes Angebot zur Übernahme des britischen Verpackungsherstellers RPC Group veröffentlicht (siehe auch plasticker-News vom 06 03 2019)


Das Online-Netzwerk Avaaz geht von mehr als 100 Millionen Klicks für Fake News in Frankreich aus


Bratislava In den Wahlkampf vor der Präsidentschaftswahl in der Slowakei am Samstag hat sich der katholische Erzbischof von Trnava, Jan Orosch, eingeschaltet


Vor allem Menschen mit rechter Denkweise glauben nach Ansicht des Mannheimer Kommunikationswissenschaftlers Matthias Kohring an Fake News


Palladium ist von seinem Rekordhoch über 1 500 Dollar je Unze gefallen, doch die Bank of America Merrill Lynch sieht noch immer die Möglichkeit von Preiszunahmen, berichtet ETF Daily News


NEWS DES TAGES: Sarah Lombardi gar nicht getrennt von Ex-Freund Roberto? +++ Fake-Vorwurf! Melania Trump durch Doppelgängerin ersetzt? +++ Wegen Selfie: Jaguar zerfleischt Frau in Zoo +++ Das und vieles mehr lesen Sie hier