Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ausbaugewerbe macht mehr Umsatz.
clock-icon14.03.2019 - 10:00:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im vierten Quartal 2018 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe in Deutschland um 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen

Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

Das ist der 14. Anstieg in Folge, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Im vierten Quartal 2018 waren zugleich 1,9 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie schon im Vorquartal verbuchten alle Wirtschaftszweige des Ausbaugewerbes einen Umsatzzuwachs.


In der Bauinstallation stiegen die Umsätze um 6,0 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das stärkste Umsatzwachstum innerhalb dieses Wirtschaftszweiges gab es in der Gas-, Wasser-, Heizungsinstallation mit +6,4 Prozent. Im sonstigen Ausbau nahm der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,3 Prozent zu.


Den größten Umsatzanstieg innerhalb der umsatzstärksten Wirtschaftszweige des sonstigen Ausbaus gab es mit +5,5 Prozent im Gewerk Bautischlerei und -schlosserei. Mit einem Anstieg von 5,2 Prozent gegenüber 2017 konnte im Jahr 2018 der Jahresumsatz im Ausbaugewerbe zum fünften Mal in Folge gesteigert werden, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Nehmen Sie noch heute zur Anerkennung, globalen Exposition und neuen Geschäftsmöglichkeiten teil! London - Die European Business Awards 2019 sind jetzt eröffnet und fordern erfolgreiche Unternehmen zur Teilnahme auf, um die Anerkennung und globale Präsenz zu erhalten, die


Frankfurt am Main - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft feiern Geschäftsstelleneröffnung in Düsseldorf - NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst: "Eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur


Frankfurt am Main - - 150 Mio EUR Kreditlinie zum Ausbau des Finanzierungsangebots an kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (KKMU) - 80% der arbeitenden Bevölkerung in der Region sind bei KKMU beschäftigt - Förderung von wirtschaftlicher Entwicklung in der Region und


Rimini Street, Inc (Nasdaq: RMNI), ein globaler Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen, der führende Drittanbieter für Support zu Oracle- und SAP-Softwareprodukten und Salesforce-Partner, unterstützt südkoreanische Unternehmen bei der Senkung der laufenden IT-Betriebskosten und der Freisetzung erheblicher IT-Budgets für Investitionen in Innovation, Wettbewerbsvorteile und Wachstum, erklärte Mitbegründer und CEO Seth A


Wie schon im Vorjahr stellt der Industrie- und Handelskammertag fest, dass Unternehmen immer weniger geeignetes Personal finden


EVN verkaufte Hotel und verpachtete Bootsverleih sowie Restaurants, Unternehmen will den Betrieb ausbauen


KIEL - Die Wirtschaft in Deutschland wird in diesem Jahr nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) deutlich [weiter]


Nur wer 25 Jahre im selben Unternehmen gearbeitet hat, hat Anspruch auf eine sechste Urlaubswoche


Rückgang bei Salt: Der Umsatz schrumpfte 2018 um 2,1 Prozent auf 1,03 Milliarden Franken


Geesthachter Unternehmen wurde in 90er-Jahren mit der beliebten Comicfigur groß