Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Scholz kündigt strenge Prüfung von Sarrazin-Buch an.
clock-icon19.08.2018 - 01:56:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Debatte um das neue Islam-Buch von Ex-Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin (SPD) hat Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) eine Überprüfung des Werkes durch die Partei angekündigt

Bild: Thilo Sarrazin, über dts Nachrichtenagentur Bild: Thilo Sarrazin, über dts Nachrichtenagentur

Scholz sagte "Bild am Sonntag": "Die SPD wird das Buch prüfen. Meine Bitte an die Medien: Macht dieses Buch nicht wichtiger als es ist." Bereits vor der Veröffentlichung des Buches hatten mehrere Genossen ein Parteiausschlussverfahren gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator gefordert. Frühere Versuche der SPD, Sarrazin wegen seines Buches "Deutschland schafft sich ab" aus der Partei zu werfen, waren allerdings gescheitert.


Scholz hat das neueste Werk seines Parteifreundes nach eigenen Angaben noch nicht gelesen: "Und nach der Lektüre seines früheren Buches hoffe ich, dass mir diese erspart bleibt. Seine Werke sind nicht erbaulich und alles andere als überzeugend." Mit Blick auf die schlechten Umfragewerte der SPD gab sich Scholz gelassen: "Wir sind auf einer Langstrecke und müssen cool bleiben.


Nur weil uns das jetzt beim verrückten Asylstreit in der Union gelungen ist, verbessern sich nicht gleich die Umfragewerte. Wenn wir klare Haltung zeigen und auf Dauer das richtige tun, werden sich die Bürger 2021 bei dem Gedanken an einen SPD-Kanzler oder eine SPD-Kanzlerin wohl fühlen."dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburg - Termin: Mittwoch, 21 November, Schloss Herrenhausen, Hannover Im Radio: live ab 19 00 Uhr auf NDR Kultur Als Livestream: ab 19 00 Uhr unter www NDR de/ndrkultur Daniel Ziblatt und Steven Levitsky sind die Preisträger des 10


Ein steigender Anteil der Verbraucher unterstützt die Legalisierung von Cannabis in irgendeiner Form und eine Mehrheit ist der Auffassung, dass es positive Auswirkungen auf die Wirtschaft hat, zu diesem Schluss kommt die jüngst veröffentlichte Umfrage 2018 Fall Cannabis Culture Poll, die von der führenden globalen Kommunikationsagentur BCW (Burson Cohn & Wolfe) gemeinsam mit PSB Research und Civilized, einer Premium-Medien- und Lifestyle-Marke entwickelt wurde, die ein Schlaglicht auf die moderne Cannabis-Kultur wirft und sich diese zu eigen macht


Unter Montag, 19 November, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:


Unter Sonntag, 18 November, ist im Buch der Geschichte unter anderem verzeichnet:


Symbolbild: Chipentwicklung in der DDR CC-BY-SA 2 0 marie-lyse briffaudBeim Deutschlandfunk Kultur gibt es die interessante sechsteilige Feature-Serie „Neuland – Zurück in der Zukunft“ von Dörte Fiedler über die (versuchte) Entwicklung eines 1-Megabit-Chips am Ende der DDR-Geschichte


Kurz vor Antritt seines Jobs kam der neue Rowohlt-Verleger nach Hamburg, um sein neues Buch vorzustellen


„Manche behaupten, dass die Tyrannei schon an der nächsten Ecke lauert“ meint Daniel Ziblatt, einer der Autoren von „Wie Demokratien sterben“, das mit dem NDR-Kultur-Sachbuchpreis ausgezeichnet wird


Die Artikel “Macht es heute noch Sinn, die Kriegsschuldfrage 1914-1918 zu behandeln?“, “Merkels Vision: Militär” und “19,3 Millionen für ein Panzermuseum als „Zeugnis von Kultur und Geschichte“” lösten einiges an zustimmender und ablehnender Resonanz aus


In ihren Häusern spielt das Buch die erste Geige Gesa Schneider bringt links und rechts von der Limmat Leser und Autoren zusammen


Kultur: 55 Sänger studieren Stücke im Wintermantel ein / Junge Herrenstimmen werden gesucht