Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht des ....
clock-icon09.10.2019 - 16:36:33 Uhr | presseportal.de

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 09 10 2019


Offenbach - Bereich Offenbach1. Einbrecher flüchtete ohne Beute - Offenbach/Bürgel(aa) Ein Einbrecher flüchtete am späten Dienstagabend in der Rumpenheimer Straße von der Terrasse einer Erdgeschosswohnung. Er wurde von den Bewohnern gegen 23.25 Uhr ertappt, als er gerade an der Tür hebelte. Der Mann ist 20 bis 30 Jahre alt und schlank.


Er trug einen Kapuzenpullover und weiße Turnschuhe. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die im Bereich der 100er-Hausnummern Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.2. Streifte ein Transporter geparkten Kleinbus? - Langen(aa) Nach einer Unfallflucht am Montag in der Nördlichen Ringstraße geht die Polizei davon aus, dass ein Transporter oder Lastwagen einen in Höhe der Hausnummer 131geparkten Mercedes beim Vorbeifahren touchiert hatte.


An dem Vito ist nun ein Schaden von gut 3.000 Euro zu beklagen. Der bislang unbekannte Fahrer hatte sich jedoch nicht darum geschert. Die Unfallzeit liegt zwischen 17 und 21.30 Uhr. Der Unfall mit der Suche nach dem Verursacher wird nun von den Fluchtermittlern aus Langenselbold weiterbearbeitet; die Beamtinnen und Beamten haben im vergangenen Jahr in nahezu 45 Prozent ihrer Fälle die mutmaßlichen Verursacher ermittelt.


Die Beamten bitten nun Zeugen, die den Unfall in der Nördlichen Ringstraße mitbekommen haben, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.Main-Kinzig-Kreis1. Polizei durchsuchte Gericht nach Drohanruf - Hanau(aa) Mit Sprengstoffsuchhunden durchsuchten Polizeibeamte am Mittwochvormittag das Amts- und Landgericht in der Nußallee, nachdem kurz vor 9 Uhr ein Drohanruf eingegangen war.


Die Absuche im Gebäude, bei der nichts Verdächtiges aufgefunden wurde, war gegen 10.30 Uhr beendet.2. Ford Transit angefahren und Zettel hinterlassen - Hanau(dl) Die Polizei sucht nach der Person, die zwischen Freitagabend und Samstagmorgen einen Verkehrsunfall in der Straße "Grüner Weg" mit einem geparkten Fahrzeug verursachte und einen Zettel hinterließ.


In der Zeit zwischen 18 und 3.45 Uhr wurde der weiße Transporter, der auf Höhe der Hausnummer 37 geparkt war, an der Front beschädigt. Aufgrund eines Schreibfehlers auf dem hinterlassenen Zettel kann der Unfallverursacher derzeit nicht ermittelt werden. Der Verursacher und Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06183 91155-0 zu melden.3. Unfall: Fluchtermittler suchen VW Caddy und bitten um weitere Hinweise - Hanau/Großauheim(aa) Nach einer Unfallflucht, die sich bereits am Montag, 23.


September, gegen 12.15 Uhr, in der Rochusstraße (Höhe Hausnummer 6) ereignet hatte, gibt es nun gute Hinweise auf den möglichen Verursacher. Bei dem Unfall war seinerzeit ein geparkter Volvo V70 angefahren worden. Die Fluchtermittler aus Langenselbold suchen nun nach einem hellen VW Caddy, der mit rotweißen reflektierenden Aufklebern versehen ist.


Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen.Offenbach, 09.10.2019, Pressestelle, Rudi NeuOTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach PressestelleTelefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiburg-Altstadt: Mann wird festgenommen, nachdem er Frauen unsittlich berührt haben soll - Polizei sucht weitere Geschädigte


Technische Hilfe - Zusammenarbeit und deren Möglichkeiten - Die Wetterauer Polizei zu Besuch beim THW Friedberg


Bottrop: Unbekannte heben mit gestohlener EC-Karte Bargeld ab - Polizei sucht zwei tatverdächtige Frauen


Kiosk aufgebrochen + Weiterer Fahrzeugaufbruch: Polizei sucht Zeugen + Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt + Mit über 2 Promille am Steuer gestoppt + Drei Verletzte bei Unfall zwischen Pkw