Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Steinfurt / Rheine, versuchter Einbruch.
clock-icon10.08.2018 - 14:11:51 Uhr | presseportal.de

Rheine, versuchter Einbruch


Rheine - In der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag (09.08.2018), jeweils 15.30 Uhr, wollten Unbekannte in das Pfarrheim an der Robertstraße einbrechen. An einer Tür wurden einige Hebelspuren festgestellt. Den Tätern war es aber nicht gelungen, in die Räume einzusteigen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem versuchten Einbruch aufgenommen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Grünen-Fraktionsspitze hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) in einem Brandbrief aufgefordert, beim Energiekonzern RWE und der NRW-Landesregierung gegen die geplante Rodung des Hambacher Forstes zu intervenieren


Düsseldorf - Die Grünen-Fraktionsspitze hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) in einem Brandbrief aufgefordert, beim Energiekonzern RWE und der NRW-Landesregierung gegen die geplante Rodung des Hambacher Forstes zu intervenieren


Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt Nachtrag zum Erstbericht, 21 08, um 17 07 Uhr, Ladbergen, Erstmeldung Schwerer Verkehrsunfall


(Schifferstadt) Schulwegüberwachung 2018 - Fazit der Polizei nach zwei Wochen


20-Jährige am Brigach-Ufer sexuell belästigt Polizei hofft auf Hinweise


Heiligenhaus  Infolge einer vermeintlichen Schussabgabe kam es am Mittwochabend zu einem Reitunfall am Zehnthofweg in Heiligenhaus Wie die Polizei mitteilt, befanden sich zwei Reiterinnen mit ihren Pferden auf einem Feldweg, als beide Frauen sowie ein Anwohner, gegen 20


Nachbarn hatten in Gesundbrunnen Schreie gehört und die Polizei gerufen


Ein Trickbetrüger war in Hüpede gefasst worden, weil eine 57-Jährige die Polizei einschaltete


Als ein Dieb das Handy seiner Mutter klaute, spielte ein Kasseler Wirt Polizei


Eine Kaltfront bringt NRW teils schwere Gewitter und Starkregen