Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Saarlands Ministerpräsident fordert neuen Nationenbegriff.
clock-icon13.01.2019 - 01:03:45 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Vor der CDU-Vorstandsklausur in Potsdam hat sich Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans dafür ausgesprochen, den Begriff der Nation neu zu bestimmen


"Was wir brauchen, ist ein moderner Nationenbegriff", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). "Eine Bekenntnisnation, die alle einschließt, die sich zu ihr bekennen - gleich welcher Herkunft, Hautfarbe oder Religion." Die Union dürfe den Begriff der Nation "nicht einfach den Rechtspopulisten oder Rechtsextremisten überlassen", mahnte Hans.


"Gerade wir als Europapartei haben gezeigt, dass es möglich ist, europäische Integration und deutsche Nation zusammenzuführen." Hans verband seinen Appell mit indirekter Kritik an der vorigen CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Wir haben uns in der Vergangenheit allzu oft als Getriebe angesehen, das dafür sorgt, dass der Regierungsmotor läuft", sagte er.


"Künftig müssen wir als Partei selbst zum Motor werden und die Regierung mit neuen Ideen befeuern." Zwar könne es keinen politischen Kurswechsel für die CDU als Regierungspartei geben. Der Koalitionsvertrag mit der SPD sei umzusetzen. "Aber ähnlich wie die SPD sollten auch wir als Regierungspartei uns die Freiheit herausnehmen und in der Mitte der Legislaturperiode eine selbstkritische Bilanz ziehen über das was wir gut oder schlecht gemacht haben und wo es gilt, auf neue Herausforderungen zu reagieren", regte der saarländische Regierungschef an.


Zwar sein die CDU seit dem Auswahlprozess für den Parteivorsitz auf einem guten Weg. "Dabei dürfen wir aber nicht stehen bleiben, sondern wir müssen klar machen, wo wir als Volkspartei eigene erkennbare Akzente setzen können", forderte er. Die CDU brauche ? neben der Debatte über die Nation - "eine glaubwürdige und konsequente Haltung" beim Paragrafen 219, also in Fragen der Abtreibung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Frankenberg - - Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www presseportal de/dokumente abrufbar - Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, besucht am 19


Die SPD lehnt den Vorschlag eines \"Rentenschutzschirms für das Alter\" von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ab


Corporate News übermittelt durch euro adhoc Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich


Unterföhring - - "Wontorra - der o2 Fußball-Talk" am Sonntag ab 10 45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport de und in der Sky Sport App - Die weiteren Gäste sind Rafael Buschmann (Der


Der US-amerikanische Kunststoffkonzern Berry Global Group hat sein bereits angekündigtes Angebot zur Übernahme des britischen Verpackungsherstellers RPC Group veröffentlicht (siehe auch plasticker-News vom 06 03 2019)


Das Online-Netzwerk Avaaz geht von mehr als 100 Millionen Klicks für Fake News in Frankreich aus


Vor allem Menschen mit rechter Denkweise glauben nach Ansicht des Mannheimer Kommunikationswissenschaftlers Matthias Kohring an Fake News


Palladium ist von seinem Rekordhoch über 1 500 Dollar je Unze gefallen, doch die Bank of America Merrill Lynch sieht noch immer die Möglichkeit von Preiszunahmen, berichtet ETF Daily News


NEWS DES TAGES: Sarah Lombardi gar nicht getrennt von Ex-Freund Roberto? +++ Fake-Vorwurf! Melania Trump durch Doppelgängerin ersetzt? +++ Wegen Selfie: Jaguar zerfleischt Frau in Zoo +++ Das und vieles mehr lesen Sie hier


Wir verlosen den schillernden Film von Paolo Sorrentino („La Grande Bellezza“) über Medienmogul, Multimilliardär und Ministerpräsident Silvio Berlusconi auf Blu-ray