Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Räumung im Hambacher Forst: Urlaubssperre bei Bereitschaftspolizei.
clock-icon26.09.2018 - 13:33:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Großeinsatz der Polizei im Hambacher Forst hat massive Auswirkungen auf die Polizeipräsenz in NRW

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Einsätze der Bereitschaftspolizei in den Schwerpunktbehörden Köln, Düsseldorf, Dortmund, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg, Aachen, Bochum bis zum 2. Januar 2019 könnten nur durchgeführt werden können, sofern die Lage in Hambach dies erlaube, berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf einen Erlass des NRW-Innenministeriums.


Die Präsenz im Rodungsgebiet habe "grundsätzlich Vorrang", heißt es darin. Urlaub soll den Bereitschaftspolizisten nur noch unter Anlegung von strengen Maßstäben in begründeten Ausnahmefällen gewährt werden. Sämtliche Fortbildungen der Bereitschaftspolizei sollen bis Anfang Januar ausgesetzt werden.


Die Polizeichefin von NRW, Daniela Lesmeister, begründet die Maßnahme mit der "finalen Widerstands- und Kampfstimmung" militanter Rodungsgegner im Hambacher Forst. Daher sei "über einen längeren Zeitraum von einem Einsatz aller verfügbaren Einheiten der Bereitschaftspolizei" auszugehen, zitiert der "Kölner Stadt-Anzeiger" aus dem Erlass.


Bis zum Ende des Jahres werde es deshalb nun unter anderem keine Schwerpunktaktionen gegen Raser oder Einbrecher geben. Monika Düker, Fraktionschefin der Grünen im Landtag, sagte: "Es ist schlicht unverhältnismäßig, dass über drei Monate eine erhebliche Anzahl von Polizeikräften im Hambacher Wald gebunden werden, die woanders fehlen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Essen - 55 000 Stimmen hat der Duisburger Familienvater Michael Fleuren gesammelt, damit die KiTa-Gebühren in NRW abgeschafft werden


Berufsinformationsveranstaltung der Polizei NRW am 17 12


Innenministerium NRW: Einladung Übergabe Sonderfahrzeug "Survivor R" an das SEK Essen


BPOL NRW: Strafe gezahlt und doch in Haft, Bundespolizei nimmt 56-Jährigen fest


Eisglatte Straßen, zugeschneite Skipisten – In NRW sorgen Schneefälle am dritten Advent für kurzzeitige Winterstimmung


Eine offizielle Regierungsdelegation Russlands wird nach Davos reisen und am Weltwirtschaftsforum teilnehmen


Der FC Bayern München gastiert am 15 Spieltag beim Tabellen-Nachzügler aus Hannover (Bundesliga: Hannover 96 - FC Bayern München ab 15 30 Uhr im LIVETICKER) Die Ausgangslage vor der Partie ist klar:Die Gäste reisen nach zuletzt zwei Erfolgen in der Bundesliga mit Rückenwind an, die Niedersachsen stecken dagegen angesichts von nur einem Sieg aus den vergangenen sieben Ligaspielen tief im Abstiegssumpf  (SERVICE: Bundesliga-Tabelle)Verzichten müssen die Münchner in den restlichen


Mehr als 3000 Straftäter sind in geschlossenen Psychiatrien in NRW untergebracht


Egal ob auf Reisen oder Zuhause – die kompakte Qi-Ladestation versorgt Smartphones mit neuer Energie


Um kriminelle Strukturen zukünftig effektiver aufspüren zu können, setzt NRW auf eine neue Einsatzgruppe aus Strafverfolgern und Steuerfahndern