Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus lässt nach.
clock-icon10.07.2019 - 08:37:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland lässt nach

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im Mai 2019 gab es gegenüber dem Vorjahresmonat 2,4 Prozent weniger Übernachtungen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Insgesamt übernachteten im fünften Monat des Jahres 44,5 Millionen in- und ausländische Gäste in Deutschland. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 3,0 Prozent auf 7,7 Millionen.


Dagegen nahmen die Übernachtungen von Gästen aus dem Inland im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,4 Prozent auf 36,8 Millionen ab. Im Zeitraum Januar bis Mai 2019 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 2,3 Prozent auf 171,8 Millionen, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Dubai Future Accelerators (DFA), eine Initiative der Dubai Future Foundation (DFF) und der Regierung Dubais, ist erneut auf Talentsuche unter den weltweit innovativsten Start-ups und neue Maßstäbe setzenden Unternehmen, die sich an ihrem Vorzeigeprogramm beteiligen wollen


Die Opposition im Bundestag sorgt sich um die internationale Wettbewerbsfähigkeit junger Unternehmen in Deutschland


74 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Meinung, dass Vorstandsmitglieder von DAX-Unternehmen zu viel verdienen


Der Großteil der deutschen Unternehmen erfasst die Arbeitszeit bereits in verschiedener Form präzise