Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt zu.
clock-icon14.05.2018 - 08:09:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt weiter zu

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Im März 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 33,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit. Dies war ein Plus von neun Prozent gegenüber März 2017. Hierbei sei zu beachten, dass Ostern 2017 in den April, 2018 dagegen teilweise in den März fiel, so die Statistiker.


Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um sechs Prozent auf 6,0 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich um neun Prozent auf 27,2 Millionen. Im Zeitraum Januar bis März 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf 86,0 Millionen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Nuvoo, das größte kanadische Unternehmen im Bereich Krypto-Mining-Ökosysteme, geht mit großen Schritten voran, um sich als weltweit führende Plattform für komfortables und profitables Kryptowährung-Mining hervorzutun


17 Oktober 2018 - OXFORD, UK und GENF, SCHWEIZ: Das britische Blockchain-Portal Coinschedule und das Vermögensverwaltungsunternehmen Trecento Blockchain Capital haben heute den Start eines gemeinsamen Anlagefonds namens „Coinschedule Trecento BC Fund“ bekannt gegeben, der in junge Blockchain-Unternehmen einschließlich von Token-Angeboten und Geschäften auf Eigenkapitalbasis investiert Coinschedule


Es ist kaum zu glauben, aber vor nicht allzu langer Zeit war ExxonMobil das wertvollste Unternehmen der Welt


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Seit 70 Jahren setzt sich der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) für die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen im grünen Sektor ein


Wirtschaftsminister Peter Altmaier will bestimmten High-Tech-Unternehmen mit staatlicher Hilfe zum Durchbruch verhelfen


Unter dem Projektnamen Uber Work stellt das US-Unternehmen Kurzzeit-Arbeitskräfte zur Verfügung


Laut Umfrage erwartet Mehrheit der Unternehmen starkes Wirtschaftswachstum


Auf den morgigen Tag haben Weltraumforscher fast zwei Jahrzehnte hingearbeitet: Die Raumsonde "BepiColombo" bricht zu einer sieben Jahre langen Reise zum Merkur auf


Rund 60 Prozent der KMU ignorieren gesetzliche Vorschriften – Moderne Lösungen gegen krankmachenden Stress gefragt – DEKRA auf der Messe „Arbeitsschutz Aktuell“ in Stuttgart Mittelständische Unternehmen in Deutschland ignorieren mehrheitlich gesetzliche Vorschriften zur Stress- und Burnout-Prävention


Viele Anleger traf die Nachricht am Mittwoch auf nüchternen Magen und die Investoren, die bereits das Haus verlassen hatten, dürften spontan das Gefühl gehabt haben, sie hätten an diesem Morgen ausgesprochen schlecht gefrühstückt, denn nachdem die Fresenius AG eine Gewinnwarnung veröffentlicht hatte, sank der Kurs der Aktie bereits vorbörslich um über zehn Prozent Wie auch bei anderen Unternehmen reagieren die Marktteilnehmer aktuell auf eine Gewinnwarnung   Jetzt HIER klicken