Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt weiter zu.
clock-icon08.11.2018 - 08:35:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt weiter zu

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im Zeitraum Januar bis September 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 373,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Dies war ein Plus von vier Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg auf 68,1 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland kletterte auf 305,0 Millionen (jeweils +vier Prozent). Im September 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahresmonat um drei Prozent auf 47,3 Millionen, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Centreon, ein bewährter Anbieter von Monitoring-Lösungen für Unternehmen mit konvergenter und gemischter IT-Infrastruktur, hat heute eine neue Version seiner Vorzeige-Plattform, der ganzheitlichen Monitoring-Lösung Centreon EMS, veröffentlicht


Nordson EFD, ein Unternehmen von Nordson (NASDAQ: NDSN), dem weltweit führenden Hersteller von Präzisionsdosiersystemen für Flüssigkeiten, freut sich, das White Paper Contact vs


Forter, das führende Unternehmen im Bereich E-Commerce-Betrugsprävention, bringt heute seine PSD2-kompatible Händlerlösung, Forter PSD2 Solution for Merchants, auf den Markt


Berlin - Nach den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes für das Bauhauptgewerbe zum Februar 2019 haben die Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten die geleisteten Stunden gegenüber dem Vorjahresmonat, bei gleicher Anzahl von Werktagen wie im Vorjahr, um 25% erhöht