Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt weiter zu.
clock-icon08.11.2018 - 08:35:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt weiter zu

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im Zeitraum Januar bis September 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 373,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Dies war ein Plus von vier Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg auf 68,1 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland kletterte auf 305,0 Millionen (jeweils +vier Prozent). Im September 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahresmonat um drei Prozent auf 47,3 Millionen, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

^ Original-Research: Uzin Utz - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Uzin Utz Unternehmen: Uzin Utz ISIN: DE0007551509 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Halten seit: 15 11 2018 Kursziel: 62,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Frank, Laser Gestiegenes Kostenniveau zehrt signifikantes Umsatzwachstum in Q3 auf Uzin Utz


Amazon Web Services, Inc (AWS), ein Unternehmen von Amazon com (NASDAQ: AMZN), gab heute bekannt, dass es Anfang 2020 eine Infrastrukturregion in Italien eröffnen wird


Osnabrück - Deutscher Industrie-und Handelskammertag: Für ein Aufatmen beim Brexit noch zu früh "Es war allerhöchste Eisenbahn" - Präsident Schweitzer rät Unternehmen zu Vorsorge Osnabrück


Unternehmen, die beweisen wollen, dass sie im teilautonomen und autonomen Fahrzeugbereich auf dem neuesten Stand sind, scheinen 2019 als ein entscheidendes Jahr anzusehen, um ihre selbstfahrenden Technologien durch Taxidienste an die Öffentlichkeit zu bringen — auch wenn diese Schritte zunächst im Umfang begrenzt sein mögen Alphabets (WKN:A14Y6F) (WKN:A14Y6H) Waymo, General Motors (WKN:A1C9CM),


Insolventes Unternehmen hat gerade einmal 8000 Euro in der Kasse


Beim gemeinsamen Unternehmen der beiden Medienhäuser fallen 200 Vollzeitstellen weg


Die 55-jährige neue Aufsichtsratschefin konnte bereits Erfahrung in diversen anderen börsengehandelten Unternehmen sammeln, in denen sie wichtige Positionen besetzte


Die startup300 AG, Betreiber eines Ecosystems für Startups und innovative Unternehmen, hat Kurs Richtung Wiener Börse gesetzt


Weitefeld Die Grünflächenarbeiten auf den beiden Friedhöfen in Weitefeld und Oberdreisbach werden nicht an ein privates Unternehmen vergeben


Was mussten die Astronauten auf dem Mond zurücklassen? Wer kommandierte die "Apollo 11"-Mission? Testen Sie Ihr Wissen über die bisherigen Reisen zum Mond - mit dem Quiz von SPIEGEL EXPEDITION