Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt im September zu.
clock-icon08.11.2019 - 09:05:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt weiter zu

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im September 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 47,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Dies war ein Plus von 1,3 Prozent gegenüber September 2018. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland sank um 1,7 Prozent auf 8,1 Millionen.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland nahm im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,9 Prozent auf 39,7 Millionen zu, so das Statistikamt weiter. Im Zeitraum Januar bis September 2019 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent auf 386,5 Millionen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Köln - Die Vermögensanlage Wattner SunAsset 8 wurde im September dieses Jahres überaus erfolgreich geschlossen


MTN wird 5 000 OpenRAN-Standorte in seinen 21 Betriebsbereichen bereitstellen Nashua, New Hampshire - In einer heutigen Mitteilung hat das führende US-amerikanische OpenRAN-Unternehmen Parallel Wireless, Inc , das die weltweit einzige softwaredefinierte End-to-End-OpenRAN-Lösung für


Shenzhen, China - Nach dem Erfolg auf dem letztjährigen GITEX Technologie-Event wurde Absen (SZSE: 300389) auch dieses Jahr eine besondere Rolle zuteil, da Unternehmen wie Huawei, STC, TRA und Etisalat und weitere sich dafür entschieden, Absen LED in ihre


Turbine, ein Unternehmen für die simulationsbasierte Wirkstoffsuche, gab heute den Abschluss einer von Delin Ventures geleiteten institutionellen Finanzierungsrunde bekannt